Betrunken
Mann sucht nach Katze, stürzt von drei Meter hohem Vordach und rastet aus

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Bereits Dienstagnacht ist ein 41-jähriger Mann aus Bad Wörishofen vom Vordach eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Wie die Polizei jetzt bekannt gab, war der betrunkene Mann auf das etwa drei Meter hohe Vordach geklettert, um seine Katze zu suchen. Durch den Sturz zog sich der 41-Jährige mehrere leichte Verletzungen im Gesicht zu.

Nach dem Sturz ging er aus Frust zum Eingangsbereich und warf einen Stein gegen die Scheibe der Türe, die dadurch kaputt ging. Nachdem sich der Mann nicht helfen ließ und immer aggressiver geworden war, riefen die Mitbewohner schließlich die Polizei. Er habe sich vor den Mitbewohnern mit einem Baseballschläger aufgestellt. Zu einer konkreten Bedrohung kam es aber nicht. Die Polizei nahm den Mann in Gewahrsam. 

Dabei fanden die Polizisten zufällig geringere Mengen an Marihuana und Amphetamin in der Wohnung des 41-Jährigen. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzes und wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen