Erregung öffentlichen Ärgernisses
Mann (61) beobachtet schlafende Frau (45) und onaniert in Bad Wörishofener Therme

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Holger Mock

Eine Situation, die sich keine Frau wünscht: Eine 45-jährige Besucherin der Therme Bad Wörishofen entspannte auf einer Ruheliege. Sie schlief sogar ein. Der Bademantel war geöffnet - nicht ungewöhnlich in einer Therme. Ein 61-jähriger Thermengast beobachtete die schlafende Frau. Offenbar glaubte er sich unbeobachtet, dann fing er an zu onanieren.

Doch er hatte sich geirrt, er wurde dabei beobachtet. Drei Thermenangestellte haben den 61-Jährigen Thermengast der Polizei übergeben. Ihn erwartet nun neben dem selbstverständlichen Hausverbot eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019