Körperverletzung
Mann (24) bekommt Hausverbot für Bad Wörishofer Pilsbar und ohrfeigt Security-Mitarbeiter

Symbolbild.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein 24-Jähriger vor einer Pilsbar in Bad Grönenbach einen Security-Mitarbeiter geohrfeigt. 

Der 24-Jährige fing in einer Pilsbar einen Streit mit einem anderen Gast an. Ein Security-Mitarbeiter schlichtete die Auseinandersetzung und erteilte dem Mann Hausverbot. Doch der 24-Jährige kam kurze Zeit später wieder. Er wollte erneut die Bar betreten. 

Als der Security-Mitarbeiter ihm den Eintritt verweigerte, ohrfeigte der Mann den Mitarbeiter. Er flüchtete, bevor die Streife eintraf. Der Polizei sind die Personalien des jungen Mannes mittlerweile bekannt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen