Einsatz
Mann (20) leistet in Bad Wörishofen Widerstand gegen Polizisten: Beamte setzen Body-Cam ein

Symbolbild Body-Cam
  • Symbolbild Body-Cam
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Am Samstagabend durchsuchten Polizeibeamte eine Wohnung in Bad Wörishofen nach Betäubungsmitteln. Es lag ein richterlicher Beschluss vor. Ein Bewohner wehrte sich gegen die Kontrolle und wurde festgenommen. Der Vorfall wurde von einer Bodycam aufgezeichnet. 

Beim Betreten der Wohnung befand sich ein 31-jähriger Mann hinter der Wohnungstür und hielt ein Einhandmesser in der Hand. Dieses ließ er aber nach Aufforderung der Polizei sofort fallen und verhielt sich während der folgenden Durchsuchungsmaßnahme ruhig. Die Waffe wurde sichergestellt.

Ganz anders reagierte aber dann ein von der Durchsuchung betroffene und ebenfalls anwesender 20-jähriger Mann. Er wurde bei dem Einsatz gegen die Beamten verbal aggressiv und wollte den polizeilichen Anweisungen überhaupt nicht folgen. Da die Situation außer Kontrolle zu geraten drohte, wurde nach Ankündigung die mitgeführte Body-Cam eingeschaltet. Anschließend musste der 20-Jährige zur Beruhigung der Situation und zur Sicherheit der Polizisten gefesselt werden. Dabei leistete der junge Mann erheblichen Widerstand und beleidigte eine Einsatzkraft. Ein Beamter erlitt leichte Verletzungen. Den 20-jährigen Mann erwarten nun Strafanzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

Die Body-Cam ist erst seit ein paar Tagen im Einsatz bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen. Die Kamera, die Bild und Ton aufzeichnet und offen an der Kleidung eines Beamten getragen wird, darf in Wohnungen unter anderem nur bei erheblicher Gefahr nach vorhergehender Ankündigung gegenüber dem Täter in Betrieb genommen werden. Die Aufnahmen können dann bei einer eventuellen Gerichtsverhandlung zur Aufklärung des Sachverhaltes herangezogen werden. 

Allgäuer Polizei bald mit Body-Cams im Einsatz
Autor:

Camilla Schulz aus Memmingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019