Bad Wörishofen
Ladung verloren: Auto wird durch Granit-Stein beschädigt

Polizei (Symbolbild)

Am Vormittag des 03.09.2021 fuhr ein 68-jähriger Mann aus dem Unterallgäu mit seinem Pkw durch den Tunnel der Staatstraße 2015. Dem Mann wurde ein auf der Fahrbahn befindlicher Gartenbaustein aus Granit zum Verhängnis. Er überfuhr den Stein und beschädigte sich hierbei seinen Reifen und seine Alufelge. Der Stein war nach jetzigem polizeilichen Stand, Teil der Ladung eines derzeit noch unbekannten Fahrzeugs. Die Polizei Bad Wörishofen sucht nun Zeugen welche sachdienliche Angaben zum Fahrzeug bzw. dem Fahrzeugführer/in machen können. Diese werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247-96800 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen