Diebstahl
Juwelier in Bad Wörishofen bestohlen: Unbekannte Frau erbeutet Schmuck für 6.800 Euro

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Holger Mock

Eine dreiste Ladendiebin hat am Mittwochabend bei einem Bad Wörishofener Juwelier ein paar hochwertige Ohrstecker erbeutet. Die Frau war mit einem circa sechs Jahre Jungen kurz vor Geschäftsschluss in den Laden gekommen.

Zunächst probierte sie verschiedene hochwertige Schmuckgegenstände an, kaufte dann aber eine sehr preisgünstige Kette. Als sie den Laden verlassen hatte, bemerkte der Juwelier, dass das paar Ohrstecker im Wert von 6.800 Euro fehlte, das die Frau ebenfalls in den Händen gehalten hatte.

Der Juwelier beschreibt die Diebin wie folgt:

  • sportlich-elegante Erscheinung
  • etwa Mitte 40
  • um die 180 cm groß und schlank
  • gebräunte Haut und glatte, blonde, schulterlange Haare
  • dialekt- und akzentfreies einwandfreies Deutsch
  • hellbraunes Kurzarm-Shirt und weiße Shorts
  • In Begleitung der Frau war ein etwa sechs Jahre alter Junge mit kurzen blonden Locken, hellhäutig und bekleidet mit einem ein schwarzen T-Shirt.

Die Polizei Bad Wörishofen bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 08247/96800. Wer kann sich an die Frau und das Kind erinnern, bzw. wo sind die beiden in ähnlicher Weise noch aufgetreten?

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019