In einem Garten in Bad Wörishofen gefeiert
Jugendliche flüchten von Corona-Party: Ihre Fahrräder warten jetzt bei der Polizei

Polizei (Symbolbild)

Am Samstagabend hielten sich mehrere Jugendliche in einem Gartenanwesen im Oberen Krautgartenweg in Bad Wörishofen auf. Anwohner verständigten die Polizei. Als diese eintraf, flüchteten mehrere Jugendliche über anliegende Gärten und Felder. Laut Polizei konnten sieben Personen auf beziehungsweise in der Nähe des Anwesens angetroffen werden. Sie erwartet eine Anzeige gemäß dem Infektionsschutzgesetz.

Teure Fahrräder stehen jetzt im Polizeirevier

Da die Jugendlichen zum Teil ohne ihre teuren Fahrräder geflüchtet sind, haben die Beamten die Räder sichergestellt. Mit einem Eigentumsnachweis können sie bei der Polizei in Bad Wörishofen abgeholt werden.

58 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen