Schwerer Unfall
Frontalzusammenstoß in Bad Wörishofen: Autofahrerin (36) schwer verletzt

Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Rettungsdienst (Symbolbild).
  • Foto: Bild von Stephan Wusowski auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Samstagvormittag ist eine 36-jährige Autofahrerin im Bad Wörishofener Stadtteil Dorschhausen schwer verletzt worden. Sie stieß frontal mit dem Auto eines 60-Jährigen zusammen, der leicht verletzt wurde.

Frontalzusammenstoß auf schneebedeckter Straße

Die Frau war in Richtung Ortszentrum Dorschhausen unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild geriet die 36-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf der schneebedeckten Fahrbahn in das Bankett nach rechts und anschließend auf die Gegenfahrbahn. Ein 60-Jähriger kam mit seinem Auto entgegen und konnte nicht mehr ausweichen. Es kam zum Frontalzusammenstoß auf der Fahrspur des 60-Jährigen.

Beide kamen ins Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 14.000 Euro. An der Unfallstelle befand sich die Freiwillige Feuerwehr Bad Wörishofen und Dorschhausen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ