Ordnungswidrigkeit
Frau nimmt Hund mit zur Wassertrete in Bad Wörishofen - Anzeige!

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Hannah Kronschnabl
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Ein 53-jähriger Mitbürger beschwerte sich über eine junge Frau, die ihren Hund an einem Wassertretplatz in Schlingen laufen ließ. Der Mann befürchtet Verunreinigungen durch den Hund im Wasser und auf der Fläche darum herum.

Laut Grünanlagensatzung der Stadt Bad Wörishofen ist es nicht erlaubt, dass Hunde die Wassertretanlage betreten oder gar nutzen. Daher erwartet die junge Dame jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, zumal sie mit ihrem Fahrzeug über eine gesperrte Straße zur Anlage gefahren ist.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen