Special Blaulicht SPECIAL

Streit eskaliert
Frau (23) von der Motorhaube geschleudert und schwer verletzt bei Bad Wörishofen

Ex-Pärchen streitet sich - Frau schwer verletzt (Symbolbild)
  • Ex-Pärchen streitet sich - Frau schwer verletzt (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Ein Streit zwischen einem ehemaligen Pärchen ist am Dienstagnachmittag eskaliert. Die 23-jährige Ex-Freundin hat sich bei dem Streit auf die Motorhaube geworfen und ist kurz darauf weggeschleudert worden. 

Von der Motorhaube geschleudert

Ein 28-Jähriger war laut Polizei mit seiner Freundin und seiner Ex-Freundin im Auto in Bad Wörishofen unterwegs. Als es dann zum Streit zwischen dem ehemaligen Paar kam, hielt der 28-Jährige mit seinem Auto an, um außerhalb des Autos zu streiten. Als der 28-Jährige zurück in sein Auto stieg, hämmerte die Frau auf die Karosserie ein und warf sich auf die Motorhaube. Nachdem sich der 28-Jährige davon aber unbeeindruckt zeigte und los fuhr, schleuderte es die Frau dabei von der Motorhaube runter. Die 23-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

Den 28-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zudem werden weitere Maßnahmen in Bezug auf die Fahreignung geprüft. Aber auch gegen die 23-Jährige wurden Anzeigen wegen Sachbeschädigung und Nötigung erstattet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen