Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Fasching
Betrunkener "Waschbär" (25) verletzt Polizist bei Bad Grönenbach

Der Mann stand deutlich unter Alkoholeinfluss (Symbolbild).
  • Der Mann stand deutlich unter Alkoholeinfluss (Symbolbild).
  • Foto: Jens Büttner
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Freitagnacht hat ein 25-jähriger Mann, der als Waschbär verkleidet war, einen Polizisten bei Bad Grönenbach beleidigt und ihn am Kopf verletzt. Das teilte die Polizei mit. 

Kurz nach Mitternacht wurde eine Streifenbesatzung zur Unterstützung zu einer Faschingsveranstaltung in einem Festzelt gerufen. Die Beamten trafen dort auf den 25-Jährigen, der spärlich angezogen und deutlich angetrunken war. Er wollte trotz Aufforderung des Sicherheitsdienstes das Festzelt nicht verlassen. Der Mann wurde während des Gesprächs mit den Polizisten immer aggressiver und beleidigte sie. 

Die Polizisten legten dem Mann Handfesseln an, um ihn in Gewahrsam zu nehmen. Das ließ er sich aber nicht gefallen. Der "Waschbär" verletzte einen Polizisten durch einen gezielten Schlag mit dem Ellenbogen am Kopf. Der Faschingsgast verbrachte die restliche Nacht in einer Ausnüchterungszelle der Polizei Memmingen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen