Unbekannter lockerte Radschrauben
Autoreifen löst sich während der Fahrt auf der A96 bei Bad Wörishofen

Polizei (Symbolbild)

Am Freitag hat ein Auto-Fahrer den linken hinteren Reifen seines Mercedes während der Fahrt auf der A96 verloren. Laut Polizei hatte zuvor ein unbekannter Täter die Radschrauben gelockert. Zu einem ähnlichen Vorfall war es bereits Ende Mai in Immenstadt gekommen. 

Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Am Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Den Spuren entsprechend müssen die Schrauben von einem unbekannten Täter im Zeitraum der letzten drei Monate Im Bereich Mindelheim oder Kaufbeuren gelockert worden sein. Bei dem beschädigten Auto handelt es sich um eine silberne Mercedes E-Klasse. Die Polizei bittet um Hinweise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen