Bad Wörishofen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.
 3.831×

Zeugenaufruf
Raub auf Tankestelle in Bad Wörishofen

Am Freitag, 13. Dezember, gegen 21.30 Uhr, betrat ein unbekannter Mann eine Tankstelle in der Türkheimer Straße und bedrohte den Kassierer mit einem Messer. Der Täter raubte 1.000 €. Der Täter ist ca. 20 Jahre alt, schlank und 170 cm groß. Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen, Tel. 08331/100-0, erbeten.

  • Bad Wörishofen
  • 15.12.19
Unfall (Symbolbild)
 2.415×

Alkoholisiert
Unfall bei Bad Wörishofen verursacht: Autofahrer flüchtet und wehrt sich gegen Beamte

Am frühen Samstagabend kam es auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen zu einem Auffahrunfall. Ein 33-jähriger Kaufbeurer, welcher in südlicher Richtung mit seinem Mercedes mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, prallte vor der Abfahrt Schlingen Nord auf das Heck des Pkw eines vor ihm fahrenden SUV. An der Unfallstelle beleidigte er noch die beiden Insassen des SUV, bevor er sich zu Fuß aus dem Staub machte. Ein 31-jähriger Unterallgäuer, welcher sich mit...

  • Bad Wörishofen
  • 15.12.19
Symbolbild.
 431×

Durchgezogene Linie
Unfall nach Überholen im Überholverbot: 11.000 Euro Sachschaden in Bad Wörishofen

Am Mittwochvormittag kam es auf der Staatsstraße 2015 bei Schlingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Ostallgäu wollte gerade zum Überholen eines in nördlicher Richtung fahrenden Lkws ansetzen, als er jedoch bereits von einem anderen 58-jährigen Pkw-Fahrer aus Kaufbeuren überholt wurde, welcher offenbar zuvor verbotswidrig eine durchgezogene Linie überfahren hatte. Es kam schließlich zum Zusammenstoß, sodass der überholende Pkw nach links in einen Feldweg abgedrängt...

  • Bad Wörishofen
  • 12.12.19
Symbolbild.
 9.887×

Sperrung
Mehrere Unfälle auf A96 zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen

Insgesamt drei Verkehrsunfälle haben sich am Dienstagabend auf der A96 in Fahrtrichtung München bei Mindelheim ereignet. Drei Personen wurden leicht verletzt. Fünf Fahrzeuge wurden beschädigt. Ursächlich für die Unfälle war ein Überholvorgang eines Kleinwagens. Der Fahrer wollte einen Lkw überholen, übersah dabei aber ein von hinten heranfahrendes Auto. Der Kleinwagen schleuderte gegen die Schutzplanke und blieb entgegen der Fahrtrichtung auf dem Mittelstreifen stehen.  Der nachfolgende...

  • Mindelheim
  • 10.12.19
Symbolbild.
 4.751×

Gefährliche Körperverletzung
Mann (42) schlägt in Bad Wörishofen Arbeitskollegen (52) mit Messer auf den Kopf

Samstagnacht ist es in Bad Wörishofen zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen, bei dem der eine dem anderen mit dem Griff eines Messers auf den Kopf schlug. Beide zogen sich dabei Verletzungen zu.  Im Aufenthaltsraum einer Firma in Bad Wörishofen fuchtelte ein stark alkoholisierter 52-Jähriger mit einem Küchenmesser herum. Sein 42-jähriger Arbeitskollege versuchte ihm daraufhin das Messer abnehmen. Er schnitt sich dabei allerdings in die Hand. Schließlich gelang es dem 42-Jährigen...

  • Bad Wörishofen
  • 08.12.19
Symbolbild.
 7.603×

Gefahr
Junge (15) schubst Mädchen (17) Richtung Bahnsteigkante in Bad Wörishofen

Bereits am frühen Dienstagnachmittag wurde eine 17-jährige Schülerin von ihrem 15-jährigen Klassenkameraden am Bahnhof Bad Wörishofen in Richtung der Bahnsteigkante gestoßen. Obwohl der in den Kopfbahnhof einfahrende Zug nicht mehr schnell unterwegs war, war die Situation für das Mädchen alles andere als ungefährlich. Der 15-Jährige hielt seine Mitschülerin nach dem Stoß noch fest, sodass diese nicht über die Bahnsteigkante ins Gleisbett fiel und zu Schaden kam. Gegen ihn wurde ein...

  • Bad Wörishofen
  • 07.12.19
Symbolbild.
 430×

Spuren
Drei Einbrüche in Bad Wörishofer Gewerbegebiet: Polizei bittet um Hinweise

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag insgesamt in drei Betriebe in einem Gewerbegebiet in Bad Wörishofen eingebrochen. Ziele waren laut Polizei ein Fitnessstudio in der Zeppelinstraße, ein Kfz-Betrieb in der Messerschmittstraße und ein Kfz-Prüfdienst in der Felix-Wankel-Straße. Der oder die Täter sollen in allen Fällen die ebenerdigen Fenster aufgehebelt haben, wodurch sie in die Innenräume kamen. Wie die Polizei mitteilt, wurde in zwei Fällen ein geringer...

  • Bad Wörishofen
  • 06.12.19
Symbolbild
 1.427×

Feuer
Weggeworfene Zigarette löst Großeinsatz in Bad Wörishofen aus

Eine achtlos weggeworfene Zigarette hat am Mittwochnachmittag in Bad Wörishofen einen Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgelöst.  Laut Polizei hatte der Betreiber einer Sportschule Rauchgeruch aus dem Heizungskeller wahrgenommen und das Gebäude daraufhin komplett geräumt. Die Feuerwehr Bad Wörishofen rückte daraufhin mit mehreren Fahrzeugen an, gleichzeitig fuhren auch mehrere Rettungs- und Streifenwagen zum Brandort. Vor Ort konnte die Feuerwehr dann allerdings...

  • Bad Wörishofen
  • 05.12.19
Symbolbild.
 9.188×

Polizei
Mann (33) will in Moldawien Zigaretten kaufen und landet in Bad Wörishofen

Die Polizei hat am Montagmorgen einen hilf- und orientierungslosen Mann in Bad Wörishofen aufgegriffen. Eine Anwohnerin hatte die Beamten alarmiert, weil sich der Mann auf ihrem Grundstück aufhielt und eine Schneeschaufel in der Hand hielt. Zunächst war die Identität der Person völlig unklar. Aufgrund der Sprache schien der Mann jedoch aus Osteuropa zu stammen, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Auch ein Dolmetscher konnte die Situation nicht aufklären. Erst eine Notärztin konnte nach...

  • Bad Wörishofen
  • 27.11.19
Symbolbild
 2.090×

Vermisstensuche
Schüler (6) schläft in Schulbus ein und löst größeren Polizeieinsatz aus

Am Montagnachmittag hat eine besorgte Mutter einen größeren Polizeieinsatz in Bad Wörishofen und Mindelheim ausgelöst. Die Frau hatte an einer Bushaltestelle in Bad Wörishofen auf ihren sechsjährigen Sohn gewartet, dieser war jedoch nicht ausgestiegen. Da das Kind in Mindelheim zur Schule geht, suchten die Eltern in Mindelheim nach dem Sechsjährigen.  Auch die dann alarmierte Polizei war mit mehreren Polizeistreifen auf der Suche nach dem Jungen. Gleichzeitig überprüften die Beamten...

  • Mindelheim
  • 27.11.19
Symbolbild
 899×

Betrug
Einmietbetrüger (39) in Bad Wörishofen verhaftet

Am Montagnachmittag gelang es der Polizei Bad Wörishofen einen gesuchten Einmietbetrüger festzunehmen. Einem ortsansässigen Hotelier kam ein 39-jähriger Mann aus Osteuropa komisch vor. Bei der Überprüfung des Ungarn wurde festgestellt, dass sich dieser mit Alias-Personalien im Hotel eingemietet hatte. Er wurde vorläufig festgenommen. Bei seinen fortgesetzten Einmietbetrügereien in mindestens drei Fällen im November war ein Schaden von knapp 2.000 Euro entstanden. Der 39-Jährige wurde auf...

  • Bad Wörishofen
  • 20.11.19
Erst wurde der Frau die Geldbörse gestohlen, dann hob der Täter über 6.000 Euro von ihrem Konto ab. (Symbolbild)
 2.846×

PIN-Merkzettel
Unbekannter klaut Geldbeutel in Bad Wörishofen: Über 6.000 Euro von Konto abgehoben

Eine 65-Jährige hat am Montagabend Anzeige in Bad Wörishofen erstattet, weil zuerst ihre Geldbörse und dann über 6.000 Euro von ihrem Konto verschwunden sind. Das teilte die Polizei mit. Recherchen der Polizei sollen ergeben haben, dass das Portemonnaie bereits am Freitagvormittag, 15. November im Bereich Gärtnerstraße/Eichwaldapotheke entwendet oder unterschlagen wurde. Bei der Überprüfung des Kontos stellte die Geschädigte dann fest, dass der Täter bereits sechsmal in Bad Wörishofen und...

  • Bad Wörishofen
  • 19.11.19
Polizei (Symbolbild)
 21.510×

Erregung öffentlichen Ärgernisses
Mann (61) beobachtet schlafende Frau (45) und onaniert in Bad Wörishofener Therme

Eine Situation, die sich keine Frau wünscht: Eine 45-jährige Besucherin der Therme Bad Wörishofen entspannte auf einer Ruheliege. Sie schlief sogar ein. Der Bademantel war geöffnet - nicht ungewöhnlich in einer Therme. Ein 61-jähriger Thermengast beobachtete die schlafende Frau. Offenbar glaubte er sich unbeobachtet, dann fing er an zu onanieren. Doch er hatte sich geirrt, er wurde dabei beobachtet. Drei Thermenangestellte haben den 61-Jährigen Thermengast der Polizei übergeben. Ihn...

  • Bad Wörishofen
  • 17.11.19
Die Polizei sucht nach Zeugen für den Brand in einem Bad Wörishofer Parkhaus (Symbolbild).
 794×

Zeugenaufruf
Nach Bränden in Bad Wörishofer Parkhaus: Polizei sucht Zeugen

Nach dem Brand in einem Parkhaus in der Hauptstraße von Bad Wörishofen am Morgen des 11.11.2019 sucht die Kripo Memmingen jetzt nach konkreten Zeugen, die zwei Männer gesehen haben.  Wem sind im Zeitraum von Samstag, 09.11.2019, bis Montag, 11.11.2019, zwei Männer im Alter zwischen 18 und 25 Jahren in den Parkhäusern oder dessen Nähe aufgefallen? Einer der beiden Männer trug vermutlich eine Kappe, so die Polizei. Die Kriminalpolizei Memmingen hat mit einem Brandsachverständigen des...

  • Bad Wörishofen
  • 15.11.19
Symbolbild.
 3.704×

Brand
Bad Wörishofen: Zwei Autos brennen in Parkhaus aus - 55.000 Euro Sachschaden

Am Montagmorgen sind in einem Parkhaus in Bad Wörishofen zwei Autos komplett ausgebrannt, ein weiteres wurde beschädigt. Während des Brandes war keine Person im Gebäude. Laut Polizei beläuft sich der Schaden auf schätzungsweise 55.000 Euro. Ob noch weitere Fahrzeuge durch die starke Rauchentwicklung im gesamten Parkhaus beschädigt wurden, ist derzeit noch unklar. Außerdem konnte die Brandursache noch nicht geklärt werden und ist derzeit Gegenstand weiterer Ermittlungen. Kurz vor dem Brand...

  • Bad Wörishofen
  • 11.11.19
Unfall auf der A96 zwischen Bad Wörishofen und Mindelheim.
 20.079×   22 Bilder

Überholvorgang
40.000 Euro Sachschaden nach Unfall mit vier Autos auf der A96 bei Bad Wörishofen

Ein 58-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen auf der A96 auf Höhe Bad Wörishofen beim Überholen einen Unfall verursacht. Insgesamt vier Fahrzeuge waren beteiligt. Nach Angaben der Polizei fuhr der 58-Jährige auf der A96 bei Bad Wörishofen in Richtung Lindau und wollte ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen. Dabei übersah der Mann ein nachfolgendes Auto auf der linken Spur. Der 51-jährige Fahrer des Autos musste eine Vollbremsung einlegen. Dabei verlor der 51-Jährige jedoch die...

  • Bad Wörishofen
  • 08.11.19
Symbolbild.
 3.186×

Ermittlungen
Unbekannter soll Kinder in Bad Wörishofen angesprochen und mit Katzenbabys gelockt haben

Am Montag und Dienstag, 04. und 05. November, sollen mehrere Kinder im Bereich der Grund- und Mittelschule Bad Wörishofen von einem noch unbekannten Mann angesprochen worden sein. Laut Aussagen der Kinder, die zwischen sieben und zehn Jahre alt sind, habe er ihnen Katzenbabys zeigen wollen. Die Kinder sind auf dieses Angebot nicht eingegangen und haben zuhause ihren Eltern von dem Unbekannten erzählt. Der Mann wird als schlank und zwischen 40 und 50 Jahre alt beschrieben. Er trug dunkle...

  • Bad Wörishofen
  • 06.11.19
Telefonbetrug (Symbolbild)
 706×

Betrugsversuch
Unbekannter gibt sich als Polizist aus und kontaktiert Senioren in Bad Wörishofen

Von Dienstagnachmittag, 05.11.2019 bis zum späten Abend wurden bislang insgesamt 17 Senioren aus dem Raum Bad Wörishofen durch einen Unbekannten angerufen, der sich als Polizei bzw. Polizeibeamter ausgab. Unter Angabe diverser Sachverhalte erkundigte er sich nach Geld, Gold und Schmuck. Weil die Senioren jedoch den Schwindel der falschen Polizeibeamten sofort durchschaut hatten und die Anrufe abbrachen, gingen die Täter leer aus. Vermutlich meldeten aber einige weitere Betroffene die Anrufe...

  • Bad Wörishofen
  • 06.11.19
Symbolbild.
 3.460×

Schusswaffe
Drei Unbekannte attackieren und überfallen Mann (21) bei Pforzen

Am Donnerstag gegen 8:15 Uhr haben sollen drei Insassen eines Autos auf der Straße zwischen Bad Wörishofen und Pforzen einen 21-jährigen Autofahrer überfallen und beraubt haben. Das geht aus einer Meldung der Polizei hervor.  Ein dunkles Auto mit italienischer Zulassung war ebenfalls auf der Strecke zwischen Bad Wörishofen und Pforzen unterwegs. Der Fahrer des Autos habe den 21-Jährigen kurz nach Bad Wörishofen durch massives Betätigen der Lichthupe zum Anhalten gebracht. Die drei Männer aus...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
 2.916×

Zeugenaufruf
Bad Wörishofen: Junge Autofahrerin rettet Katzenbaby von der Straße

Eine junge Autofahrerin hat am Sonntagmorgen ein Katzenbaby von einer Straße zwischen Stockheim und Bad Wörishofen gerettet. Für zwei ihrer Geschwister kam nach Angaben der Polizei jede Hilfe zu spät. Sie waren bereits von Autos überfahren und dabei tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist nicht bekannt, ob die Katzenbabys ausgesetzt wurden oder von einem Hof in der Nähe stammten. Gefunden wurden die Tiere am ersten Feldweg nördlich der Gartenstadt in Richtung Stockheim, so die...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
Noch bevor die Polizei vor Ort eintraf, fand der ältere Bruder den kleinen Jungen unter einer Bettdecke. (Symbolbild)
 2.850×

Suche
Junge (3) angeblich vermisst: Versteckspiel endet in Bad Wörishofen mit Polizeieinsatz

Am Sonntagnachmittag wurde die Polizei Bad Wörishofen alarmiert, da angeblich ein drei-jähriger Junge vermisst wurde. Der 16-jährige Bruder sollte laut Polizeiangaben auf den Kleinen aufpassen, war aber eingeschlafen. Als der Jugendliche wieder wach wurde, suchte er im ganzen Haus nach seinem kleinen Bruder, konnte ihn aber nirgends finden. Noch bevor die Polizei eintraf, hatte sich der Vermisstenfall allerdings schon geklärt. Der 16-Jährige fand den kleinen Jungen, der sich unter einer...

  • Bad Wörishofen
  • 04.11.19
Symbolbild
 2.833×

Diebstahl
Waldsee bei Bad Wörishofen: Unbekannte stehlen Ruderboot

Wie erst an diesem Mittwoch, 30.10.2019, bekannt wurde, ist bereits im Zeitraum zwischen 20.10.2019 und 23.10.2019 am Waldsee bei Bad Wörishofen ein Ruderboot durch einen unbekannten Täter entwendet worden. Das rote Ruderboot, welches etwa 4,00m lang und 1,80m breit ist, lag seit geraumer Zeit am Ostufer des Privatsees und wurde vermutlich mit einem größeren Fahrzeug oder Anhänger abtransportiert. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. Zeugen, die diesbezüglich etwas wahrgenommen...

  • Bad Wörishofen
  • 31.10.19
Unfall (Symbolbild)
 6.758×  1

Unfall
Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver bei Bad Wörishofen: Vier Schwerverletzte

Ein Autofahrer (48) hat beim Überholen bei Bad Wörishofen einen schweren Unfall verursacht. Der Autofahrer überholte auf Höhe des Flugplatzes trotz Gegenverkehr ein vor ihm fahrendes Auto, es kam zum Frontalzusammenstoß. Zwei nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht rechtzeitig bremsen und stießen ebenfalls zusammen. Insgesamt wurden vier Menschen schwer verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 32.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 29.10.19
Symbolbild Gewalt.
 1.781×

Körperverletzung
Zwei Männer geraten in Bad Wörishofen wegen Paketzustellung aneinander

Zwei Männer sind am Donnerstagmittag in Bad Wörishofen wegen einer Paketzustellung aneinander geraten und verletzten sich gegenseitig.  Zwischen dem 31-jährigen Paktzusteller und seinem 68-jährigen Kund kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Dabei verletzten sich beide Beteiligten vorsätzlich wechselseitig, so dass sie ärztlich behandelt werden mussten. Beide Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Bad Wörishofen
  • 25.10.19

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ