Zeugenaufruf
16.000 Euro Schaden: Mann (29) randaliert in Bad Wörishofen

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Eine Spur der Verwüstung hat ein 29-jähriger Mann am Samstagmorgen in den Straßen von Bad Wörishofen hinterlassen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann in einem Hotel und auf dem Dach eines Lebensmittelmarktes randaliert und einen Schaden von etwa 16.000 Euro verursacht. 

Der laut Angaben der Polizei vermutlich unter Drogeneinfluss stehende rumänische Staatsbürger verschaffte sich in den frühen Morgenstunden zunächst Zugang in ein Hotel, wo er im Badebereich Bademittel auf dem Fußboden verteilte und frische Handtücher darüber verstreute. Mit 10 Euro blieb der Sachschaden hier gering. 

Im Anschluss stieg der Mann, der seine Schuhe im Hotel liegen lies, auf das Vordach eines Lebensmittelmarktes. Hier beschädigte er eine Kälteverdampferanlage und warf Waschbetonplatten vom Dach. Dabei gingen Fenster und andere Gegenstände zu Bruch. Vom Dach entfernte der Mann mehrere Dachplatten und warf sie auf den Parkplatz. Es entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro.

Als der 29-Jährige das Dach verlassen wollte, sprang er auf das Auto einer Frau, die ihm zur Hilfe kommen wollte. Dabei entstanden mehrere Dellen im Autodach, der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Der 29-Jährige stieg in das Auto der Frau und wollte zunächst zur Polizei, nach kurzer Überlegung dann aber zu einer Tankstelle gebracht werden. Dort konnte die Polizei den Mann festnehmen und eine verdächtige Substanz bei ihm auffinden. 

Da sich der Mann in einem psychischen Ausnahmezustand befand und eine Fremd- und Eigengefährdung vorlag wurde der Mann in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen.
Den Mann erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Am Lebensmittelgeschäft sollen laut Zeugen zwei Jugendliche mit dem Mann gesprochen werden. Die Polizei sucht die beiden Personen als Zeugen und bittet sie, sich unter 08247/9680-0 zu melden.

Autor:

Pia Jakob aus Memmingen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019