Bad Wörishofen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.

Hinweise erbeten
Mädchen (11) wird in Türkheim von Exhibitionisten belästigt

Am Sonntagabend ist in Türkheim ein elfjähriges Mädchen von einem Exhibitionisten belästigt worden. Der unbekannte Mann manipulierte vor ihr an seinem Geschlechtsteil. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise. Am Sonntagabend, 13.10.2019, gegen 17:30 Uhr traf das Mädchen in Türkheim auf dem Weg vom Dr.-Viktor-Frankl-Weg zum Bahnhof auf den noch unbekannten Mann. Er spielte vor ihr an seinem Glied, sprach das Kind aber nicht an und berührte es auch nicht. Der Täter wird jetzt wegen...

  • Bad Wörishofen
  • 14.10.19
  • 4.015× gelesen
Kleinflugzeug bei Bad Wörishofen.
5 Bilder

Einsatz
Bruchlandung bei Bad Wörishofen - Flugzeuginsassen dank Rettungsschirm unverletzt

Bei Bad Wörishofen ist am Freitagabend ein Ultraleichtflugzeug notgelandet. Der 42-jährige Pilot musste den Rettungsschirm des Flugzeugs auslösen. Beide Insassen blieben unverletzt. Die Maschine war von Lienz nach Bad Wörishofen unterwegs. In einer ersten Meldung war zunächst von einem Absturz der Maschine die Rede.  Nach Angaben der Polizei war der Motor des Flugzeugs ausgefallen und der Pilot betätigte daraufhin den integrierten Rettungsschirm. Die Maschine prallte ca. 100 Meter vor Bad...

  • Bad Wörishofen
  • 11.10.19
  • 23.012× gelesen
Festnahme (Symbolbild)

Aufgeklärt
Brandstiftungsserie gegen Lokal in Bad Wörishofen: Tatverdächtige (61) festgenommen

Seit Juli diesen Jahres ist eine Gaststätte in Bad Wörishofen mehrfach das Ziel von Brandstiftung gewesen. Insgesamt ist Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro entstanden. Jetzt hat die Kriminalpolizei eine Tatverdächtige festgenommen. In der Nacht zum Mittwoch wollte die 61-Jährige laut Polizei erneut einen Brand in der Gaststätte legen. Beweise dafür liegen demnach vor. Unmittelbar vor der Brandlegung hat die Polizei sie widerstandslos festgenommen. Die Frau ist Deutsche und lebt in Bad...

  • Bad Wörishofen
  • 03.10.19
  • 5.951× gelesen
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)

Widerstand
Bad Wörishofen: Mann (41) schlägt Freundin (40) und wehrt sich gegen Polizei

Ein 41-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Bad Wörishofen seine 40-jährige Freundin geschlagen und dadurch leicht verletzt. Als die verständigte Polizei vor Ort eintraf, wollte der Mann erneut auf seine Freundin losgehen. Nach Angaben der Polizei setzten sie deshalb zunächst Pfefferspray gegen den 41-Jährigen ein und mussten ihn schließlich mit körperlicher Gewalt zu Boden bringen. Der Mann sei alkoholisiert und extrem aggressiv gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Durch die...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.19
  • 2.761× gelesen
Symbolbild Telefonbetrug

Verbrechen
Schockanruf in Bad Wörishofen: Frau (63) wird um 50.000 betrogen

Am Mittwoch, den 18.09.2019, wurde eine 63-jährige Frau Opfer eines sogenannten „Schockanrufes“. Hierbei gelang es den Tätern Goldschmuck im Wert von mindestens 50.000 Euro von dem Opfer zu erbeuten. In mehreren Telefongesprächen gab sich der Täter als Sohn der Geschädigten aus und überzeugte sie, sich in einer finanziellen Notlage zu befinden. Die Frau war schließlich so in Sorge um ihren Sohn, dass sie ihren gesamten Schmuck, welcher als Pfand hinterlegt werden sollte, an einen...

  • Bad Wörishofen
  • 19.09.19
  • 6.186× gelesen
Symbolbild

Anzeige
Bad Wörishofen: Mann (27) zeigt Polizisten den Hitlergruß

Ein 27-jähriger Mann hat einer Streifenbesatzung in Bad Wörishofen am Samstagabend den Hitlergruß gezeigt. Die Polizisten waren in der Sankt-Anna-Straße auf eine Gruppe von mehreren Personen aufmerksam geworden, die an der dortigen Bushaltestellenausfahrt Fußball spielte. Als der Streifenwagen hielt, zeigte der alkoholisierte 27-Jährige den Beamten den Hitlergruß. Den Mann erwartet jetzt eine Anzeige wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

  • Bad Wörishofen
  • 16.09.19
  • 2.662× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Erneute Brandstiftung in Bad Wörishofen

Ein Zeuge hörte Samstagnacht in Bad Wörishofen Knallgeräusche und entdeckte schließlich Flammen an der Gaststätte Neubrand's Stüble am Bahnhofsplatz.  Die sofort verständigte Feuerwehr Bad Wörishofen konnte den Brand noch im Anfangsstadium schnell bekämpfen und eine weitere Ausbreitung verhindern. Insgesamt waren circa 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Die Kripo Memmingen hat die Ermittlungen übernommen...

  • Bad Wörishofen
  • 14.09.19
  • 3.928× gelesen
Symbolbild.

Geldversprechen
Bad Wörishofer Rentnerin (82) durchschaut Betrugsversuch am Telefon

Am Samstagvormittag wurde eine 82-jährige Rentnerin von einem angeblichen Lotterieunternehmen angerufen. Schon Anfang Sommer war sie von einem Mitarbeiter des Unternehmens telefonisch zum Abschluss eines dreimonatigen Abonnements mit monatlichen Beiträgen von fast 100 Euro genötigt worden. Nun wurde ihr ein Gewinn von 49.000 Euro zugesagt. Für die Übergabe des Geldkoffers durch Notar und Sicherheitsdienstmitarbeiter, welche extra aus Köln anreisen würden, sollte sie sich am darauffolgenden...

  • Bad Wörishofen
  • 10.09.19
  • 2.880× gelesen

Unfall
Motorradfahrer bei Bad Wörishofen schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Staatsstraße 2015 bei Bad Wörishofen hat sich ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann war mit einer russischen Motorradgruppe unterwegs und war dann auf die Gegenfahrbahn gekommen. Dort streifte er einen entgegenkommenden PKW und stürzte eine Böschung hinab. Der Mann musste von anderen Verkehrsteilnehmern erstversorgt werden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000...

  • Bad Wörishofen
  • 06.09.19
  • 2.753× gelesen
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. (Symbolbild)

Ermittlung
Brand an Gaststätte in Bad Wörishofen: Polizei geht von Brandstiftung aus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein Anbau einer Gaststätte in Bad Wörishofen gebrannt. Die Polizei ermittelt derzeit wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Ein Anwohner hatte in der Nacht die Polizei alarmiert, weil es an einer Gaststätte brennen würde. Die Feuerwehr konnte den Brand an einem neu gebauten Anbau schnell löschen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Personen wurden laut Polizeiangaben nicht verletzt. Noch in der Nacht hat die Kripo Memmingen die...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.19
  • 3.664× gelesen
Die Polizei ermittelt gegen beide Fahrer. (Symbolbild)

Sachschaden
Traktor und Auto stoßen in Dorschhausen zusammen: Fahrer beschuldigen sich gegenseitig

In Dorschhausen sind am Dienstagnachmittag ein Traktor und ein Auto zusammengestoßen. Die Polizei ermittelt nun gegen beide Fahrer. Die beiden Fahrzeuge kamen sich auf der Schwabenstraße entgegen, wo sie kollidierten. Laut Polizeiangaben behaupten beide Fahrer, dass der jeweils andere nicht weit genug rechts gefahren wäre. Die Polizei ermittelt deshalb gegen beide Männer wegen des Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand allerdings...

  • Bad Wörishofen
  • 04.09.19
  • 999× gelesen
An der Suchaktion war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt.

Suchaktion
Gestürzt und leicht dehydriert: Vermisster (83) bei Wiedergeltingen aus Notlage befreit

Ein 83-Jähriger kam am Samstag nach einem Spaziergang bei Wiedergeltingen nicht nach Hause. Die Ehefrau hatte am Nachmittag die Polizei in Bad Wörishofen alarmiert. Weil laut Polizeiangaben zunächst ein Unglücksfall nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde sofort eine große Suchaktion eingeleitet, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war. Im Dickicht konnte dieser den 83-Jährigen schließlich ausmachen. Wie die Polizei mitteilt, war der Senior gestürzt, leicht dehydriert und...

  • Wiedergeltingen
  • 01.09.19
  • 4.326× gelesen
Symbolbild.

Streit eskaliert
Mann droht in Bad Wörishofen, Ex-Freundin umzubringen

Ein Streit zwischen einem früheren Paar ist am Freitagmittag in Bad Wörishofen eskaliert. Die Polizei musste eingreifen. Ein 49-jähriger Bad Wörishofer beleidigte seine Ex-Freundin auf offener Straße. Außerdem drohte er, sie umzubringen. Die Polizei konnte vor Ort feststellen, dass der Mann stark alkoholisiert war. Nachdem der Polizeieinsatz soweit abgeschlossen war, drohte der Mann damit, sich mit einem Bolzenschussautomaten das Leben zu nehmen. Der Mann wurde deshalb in ein Krankenhaus...

  • Bad Wörishofen
  • 31.08.19
  • 3.319× gelesen

Folgenreich
Frau (22) fährt unter Drogeneinfluss Freund zur Polizeiinspektion Bad Wörishofen

Am frühen Donnerstagabend, 29.08.2019, brachte eine 22-jährige Augsburgerin ihren Freund zur Polizeiinspektion Bad Wörishofen. Während die Dame im Vorraum wartete, fielen den Beamten der Inspektion die drogentypischen Auffälligkeiten bei der jungen Frau auf. Es stellte sich schließlich heraus, dass die Augsburgerin unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren war. Die 22-Jährige muss nun mit einem hohen Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.

  • Bad Wörishofen
  • 30.08.19
  • 3.610× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Diebstahl
Juwelier in Bad Wörishofen bestohlen: Unbekannte Frau erbeutet Schmuck für 6.800 Euro

Eine dreiste Ladendiebin hat am Mittwochabend bei einem Bad Wörishofener Juwelier ein paar hochwertige Ohrstecker erbeutet. Die Frau war mit einem circa sechs Jahre Jungen kurz vor Geschäftsschluss in den Laden gekommen. Zunächst probierte sie verschiedene hochwertige Schmuckgegenstände an, kaufte dann aber eine sehr preisgünstige Kette. Als sie den Laden verlassen hatte, bemerkte der Juwelier, dass das paar Ohrstecker im Wert von 6.800 Euro fehlte, das die Frau ebenfalls in den Händen...

  • Bad Wörishofen
  • 29.08.19
  • 2.078× gelesen
Zusammenstoß auf der A96 bei Bad Wörishofen: Zwei Personen schwer verletzt
13 Bilder

Unfall
Zusammenstoß auf der A96 bei Bad Wörishofen: Zwei Personen schwer verletzt

Am frühen Dienstag Nachmittag ist ein Kleinwagen auf der A96 bei Bad Wörishofen mit einem BMW zusammengestoßen. Die Fahrerin (75) des Kleinwagen fuhr auf die Auffahrt auf die A96 und zog sofort nach links auf die rechte Fahrspur der Autobahn. Sie übersah den von hinten kommenden BMW und stieß mit ihm zusammen. Der Kleinwagen überschlug sich mehrmals. Die Fahrerin und ihr Beifahrer (90) wurden schwer verletzt. Der schwarze BMW drehte sich mehrmals und blieb im Straßengraben auf der Seite...

  • Bad Wörishofen
  • 27.08.19
  • 10.040× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Tiere
Polizeieinsatz in Bad Wörishofen: Mutterkuh ruft nach Kälbchen

Ein besorgter Bürger hat am Montagmorgen die Polizei in Bad Wörishofen verständigt, da über er über einen längeren Zeitraum das Brüllen einer Kuh hörte. Ein Streife fand das Tier schließlich auf einem Feld südlich der Schlingener Straße. Die Beamten konnten nach Rücksprache mit dem Landwirt auch den Grund für das Brüllen des Tieres ermitteln. Die Kuh würde nach ihrem Kälbchen schreien, dass erst vor Kurzem von dem Muttertier getrennt wurde.

  • Bad Wörishofen
  • 27.08.19
  • 33.957× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrer (78) fährt zu schnell von der A96 ab - hoher Sachschaden

Am Sonntag Nachmittag wollte ein 78-jähriger Pkw-Fahrer die A96 über die Anschlussstelle Bad Wörishofen verlassen. Er hatte jedoch seine Geschwindigkeit nicht ausreichend reduziert, sodass sein Pkw in der Rechtskurve von der Fahrbahn abkam, über den Grünstreifen und die Auffahrtspur schleuderte, bevor er den Wildschutzzaun durchbrach und in einer angrenzenden Baumgruppe zum Stehen kam. Glücklicherweise wurde er dabei nicht verletzt. An seinem Pkw entstand Sachschaden von mehr als 15.000...

  • Bad Wörishofen
  • 26.08.19
  • 2.111× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Wertlos?
Gemäldefund an der Autobahn: Vermutlich illegale Entsorgung

Bereits am Freitagnachmittag, 23.08.2019, erschien eine 62-jährige Frau bei der Bad Wörishofer Polizei und übergab diesen insgesamt sechs Gemälde mit Rahmen. Die Bilder hatte sie unweit des Autobahnrastplatzes A96 Wertachtal-Nord an einem Feldweg aufgefunden. Nach Einschätzung der Polizei haben die Bilder keinen Wert und wurden wohl illegal am Fundort vermutlich am gleichen Tag entsorgt. Sie werden derzeit als Fundgegenstände behandelt und dem Fundbüro in Wiedergeltingen übergeben. Zeugen...

  • Bad Wörishofen
  • 26.08.19
  • 1.608× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Frontalzusammenstoß bei Bad Wörishofen drei Verletzten

Am Mittwochmittag, 22.08.2019, ereignete sich auf der Umgehungsstraße 2015 bei Bad Wörishofen Süd ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten und einer leicht verletzten Person. Eine 40-jährige Bad Wörishoferin übersah beim Linksabbiegen mit ihrem Pkw Toyota von der Staatsstraße auf die Kaufbeurer Straßen einen entgegenkommenden Pkw Fiat Richtung Kaufbeuren. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Insassen den Pkw Fiat, eine Ehepaar aus Kaufbeuren im Alter von 80 und 79 Jahren sowie die...

  • Bad Wörishofen
  • 22.08.19
  • 1.786× gelesen
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.

Unfall
Lebensgefährliche Verletzungen: Fußgänger (84) in Bad Wörishofen von Auto erfasst

Ein 77-jähriger Autofahrer hat am späten Montagabend im Bad Wörishofer Stadtzentrum einen Fußgänger übersehen und diesen erfasst. Der 84-jährige Fußgänger erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen.  Nach Angaben der Polizei hatte der 84-Jährige aus Norddeutschland die Bürgermeister-Stöckle-Straße überqueren wollen, als er von dem Fahrzeug des Unfallverursachers frontal erfasst wurde. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Der 77-jährige Autofahrer stand zum Zeitpunkt des...

  • Bad Wörishofen
  • 20.08.19
  • 4.352× gelesen
Symbolbild.

Falschgeld
Mann will in Bad Wörishofen mit gefälschtem 500 Euroschein bezahlen

Ein 45-jähriger Bad Wörishofer wollte am Donnerstag gegen Mittag mit einem falschen 500 Euroschein an der Kasse eines Supermarktes bezahlen. Nachdem die Kassiererin sofort erkannte, dass der Schein nicht echt ist, wurde die Polizei verständigt. Obwohl auf dem Schein auf Türkisch und Englisch in ganz kleinen Buchstaben „ungültig“ stand, muss der Mann nun wegen Inverkehrbringen von Falschgeld angezeigt werden.

  • Bad Wörishofen
  • 09.08.19
  • 5.872× gelesen
Symbolbild: Streit zwischen Mutter und Tochter in Bad Wörishofen eskaliert.

Gewalt
Streit in Bad Wörishofen: Mutter (55) würgt Tochter (20)

Eine 55-jährige Frau aus Bad Wörishofen muss sich nun wegen Nötigung und Körperverletzung verantworten. Die Frau hatte am Donnerstagmorgen ihre 20-jährige Tochter während eines Streits leicht gewürgt. Zuvor hatte die 55-Jährige die Haustür verriegelt, um die junge Frau am Gehen zu hindern. Der Tochter gelang es, aus der Wohnung zu flüchten.

  • Bad Wörishofen
  • 02.08.19
  • 4.034× gelesen
Polizei bittet um Hinweise: Unbekannter auf Diebestour in Therme Bad Wörishofen

Verbrechen
Diebestour in Bad Wörishofer Therme

Am Sonntagnachmittag kam es in der Therme Bad Wörishofen zu mehreren Diebstählen. Der oder die Täter machten leichte Beute, da sie unter anderem mehrere Geldbörsen entwendeten, welche von den Thermenbesuchern lediglich in deren Badetaschen mit sich geführt oder unbeaufsichtigt im Badebereich zurückgelassen wurden. In einem Fall wurde der Spindschlüssel aus einer Badetasche entwendet und anschließend der komplette Inhalt des Spinds mitsamt der Kleidung, des Autoschlüssels und natürlich auch...

  • Bad Wörishofen
  • 29.07.19
  • 7.333× gelesen
  •  1

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019