Bad Wörishofen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Rettungsdienst (Symbolbild).
989×

Schwerer Unfall
Frontalzusammenstoß in Bad Wörishofen: Autofahrerin (36) schwer verletzt

Am Samstagvormittag ist eine 36-jährige Autofahrerin im Bad Wörishofener Stadtteil Dorschhausen schwer verletzt worden. Sie stieß frontal mit dem Auto eines 60-Jährigen zusammen, der leicht verletzt wurde. Frontalzusammenstoß auf schneebedeckter StraßeDie Frau war in Richtung Ortszentrum Dorschhausen unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild geriet die 36-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache auf der schneebedeckten Fahrbahn in das Bankett nach rechts und anschließend auf die Gegenfahrbahn. Ein...

  • Bad Wörishofen
  • 22.01.22
In Bad Wörishofen ist ein Beziehungsstreit eskaliert. (Symbolbild)
1.491×

Auch Polizei kann Betrunkenen nicht beruhigen
Beziehungsstreit eskaliert: Nachbarin in Bad Wörishofen verletzt

Am Mittwochabend ist ein Beziehungsstreit in Bad Wörishofen eskaliert. Der 52-jährige betrunkene Mann ging seine 57-jährige Lebensgefährtin mehrfach verbal an. Als sie zu einer Nachbarin flüchtete, verhielt sich der Mann laut Polizei gegenüber den beiden Frauen aggressiv. Dabei wurde die Nachbarin leicht verletzt. Selbst die hinzugerufenen Beamten konnten den 52-Jährigen nicht beruhigen. Deshalb nahmen sie ihn in Gewahrsam. Er musste die Nacht in einer Haftzelle verbringen. Gegen ihn wurde ein...

  • Bad Wörishofen
  • 21.01.22
Bei einem Unfall zwischen Bad Wörishofen und Schlingen haben sich drei Personen Verletzungen zugezogen.
1:31

Straße war komplett gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bad Wörishofen und Schlingen mit drei Verletzten

Am Donnerstag gegen 17 Uhr hat sich auf der Staatsstraße zwischen Bad Wörishofen und Schlingen ein Verkehrsunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen ereignet. Nach ersten Ermittlungen kam laut der Polizei ein Kleintransporter wegen der schneeglatten Fahrbahn und vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Der Transporter rutschte deshalb quer über die Gegenfahrbahn und krachte dann gegen einen Baum. Eine gerade entgegenkommende62-jährige Autofahrerin versuchte einen...

  • Bad Wörishofen
  • 20.01.22
Ein Dieb hat in Bad Wörishofen ein Juweliergeschäft bestohlen. (Symbolbild)
4.844× 1

Gezeigten Schmuck geklaut
Mann raubt Juweliergeschäft in Bad Wörishofen aus

Am Dienstag ist gegen 16:15 Uhr ein Juweliergeschäft in der Innenstadt von Bad Wörishofen ausgeraubt worden. Der Dieb ließ sich in dem Geschäft zunächst von dem Verkäufer Schmuck zeigen. Er griff den Juwelier dann aber tätlich an, wie es im Polizeibericht heißt. Daraufhin schnappte sich der Mann Teile des Schmucks, der ihm gezeigt wurde und flüchtete aus dem Juweliergeschäft. Die Beute, mit der der Mann entkam, hatte einen Wert im mittleren 4-stelligen Bereich. Polizei sucht ZeugenDer...

  • Bad Wörishofen
  • 19.01.22
Ein 2-jährige Junge hat die Handtasche seiner Großmutter (76) - samt Bargeld, EC-Karte und Ausweisdokumenten - an sich genommen und in seiner Spielekiste versteckt. Die 76-Jährige hatte den Verlust schon bei der Polizei gemeldet. (Symbolbild)
4.276× 1

Bad Wörishofen
Frau (76) sucht verzweifelt Handtasche - "Täter" (2) hatte "Beute" in Spielkiste versteckt

Ein vermutlich recht unruhiges Wochenende hatte ein 76-jährige Frau aus Bad Wörishofen. Die Seniorin hatte ihre Handtasche bei einem Einkauf am vergangenen Freitag vermeintlich in einem Einkaufswagen vergessen - der Inhalt: Bargeld, EC-Karte, Führerschein und Ausweis.  Nach längerer Suche meldete die Frau den Verlust dann am Montag bei der Polizei, die die Dokumente wiederum zur Sachfahndung ausschrieb. Kurze Zeit später klärte jedoch der 2-jährige Enkel der 76-Jährigen den Fall auf. Der Bub...

  • Bad Wörishofen
  • 11.01.22
Polizei (Symbolbild)
2.081× 1

Windschutzscheiben beschädigt
Sattelzüge: Herabfallende Eisplatten sorgen auf Autobahnen für Probleme

Am Freitag sind auf Autobahnen im Allgäu die Windschutzscheiben von zwei Autos durch Eisplatten beschädigt worden, die von vorausfahrenden Sattelzügen herabgefallen waren. Das teilt die Polizei mit.  Erster Vorfall auf der A7 Der erste Vorfall ereignete sich demnach am Freitamorgen. Ein 47-jähriger fuhr mit seinem BMW auf der A7 in Richtung Füssen, als sich vom vorausfahrenden Sattelzug eines 49-Jährigen plötzlich Eisplatten vom Dach lösten. Diese fielen gegen die Windschutzscheibe des BMW und...

  • Bad Wörishofen
  • 08.01.22
Der Hund hatte die ältere Dame unvermittelt angesprungen, so dass sie zu Boden stürzte. Erst später wurde festgestellt, dass sie dabei erheblich verletzt wurde. (Symbolbild)
6.011× 3

Junghund war nicht angeleint
Spaziergängerin (79) in Bad Wörishofen von Hund verletzt

Am Donnerstagvormittag ist eine 79-jährige Frau in Bad Wörishofen von einem jungen Hund verletzt worden. Bei einem Spaziergang traf die Frau eine Bekannte und ihren unbekannten Begleiter. Beide hatten jeweils einen jungen Hund dabei. Die Tiere spielten ohne Leine miteinander, dabei sprang der Hund des Unbekannten die 79-Jährige an, die daraufhin zu Boden stürzte.  Erhebliche VerletzungDie Frau klagte zwar vor Ort über Schmerzen, wollte jedoch keine ärztliche Hilfe und lief Richtung Ostpark....

  • Bad Wörishofen
  • 08.01.22
In Bad Wörishofen fing eine Hütte Feuer, nachdem ein Ofen mit Holz befeuert wurde. (Symbolbild)
2.273× 2

Ofenrohr wurde zu heiß
Jugendtreff in Bad Wörishofen fängt Feuer

Am Samstagabend bemerkte eine fünfköpfige Gruppe, die einen Ofen mit Holz befeuert hatte, wie aus der Holzverkleidung einer Hütte im Hochweg im Bad Wörishofer Ortsteil Frankenhofen Qualm drang. Sofort alarmierten sie die Feuerwehr. Ursache der Rauch- und letztendlich auch Feuerentwicklung war ein in der Wand verbautes Ofenrohr, das so heiß wurde, dass es die umliegende Dämmwolle entzündete. An der Hütte brannte ein Teil der Holzfassade und des Dachstuhles an. Auch Teile der Einrichtung wurden...

  • Bad Wörishofen
  • 02.01.22
Ein Schüler wurde in Bad Wörishofen angegriffen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolbild)
4.063× 3

Er war auf dem Weg nach Hause
Jugendliche schlagen in Bad Wörishofen auf Schüler (11) ein

Eine Gruppe Jugendlicher hat am Donnerstagmittag in der Bahnhofstraße in Bad Wörishofen auf einen elfjährigen Schüler eingeschlagen. Nach Angaben der Polizei war der Junge auf dem Nachhauseweg von der Schule, als er von fünf unbekannten Jugendlichen angegriffen wurde. Zuerst warfen sie Schneebälle nach dem Schüler, dann schlugen sie aus bislang unbekannten Gründen gemeinschaftlich auf den Kopf und den Oberkörper des Jungen ein. Danach flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der Junge wurde am...

  • Bad Wörishofen
  • 25.12.21
Polizei (Symbolbild).
9.012× 2

Drohung mit Schusswaffen-Gebrauch
Streit in der Therme Bad Wörishofen: Zwei Frauen rasten aus!

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Streit in die Therme Bad Wörishofen gerufen. Zwei betrunkene Frauen im Alter (31 und 35) hatten dort die Security-Mitarbeiter beleidigt. Eine der beiden Frauen hatte "dem Sicherheitsdienst gedroht, von einer Schusswaffe Gebrauch zu machen", heißt es im Polizeibericht. Frau versucht, Polizisten zu tretenDie alkoholisierten Damen haben sich auch nicht beruhigt, als die Polizei eintraf. Stattdessen versuchte eine der beiden, die Beamten zu treten. Dann...

  • Bad Wörishofen
  • 20.12.21
Die Polizei fand die beiden Jungs bei Fahrübungen in einem Parkhaus. (Symbolbild)
1.926×

Ärger mit der Polizei
Zwei 14-Jährige mit elterlichem Auto in Bad Wörishofer Parkhaus unterwegs

Am Sonntagnachmittag hatte in Bad Wörishofen ein 14-Jähriger mit seinem gleichaltrigen Freund den neuen Wagen seines Vaters für eine Spritztour "geborgt". Fahrübungen im ParkhausBeide Jugendlichen hatten gewartet, bis der Vater die Wohnung verließ. Dann nahmen sie sich unerlaubt und unbemerkt die Fahrzeugschlüssel. Im Anschluss liefen Beide zum Bahnhofsparkhaus, setzten sich in das Fahrzeug und fuhren damit abwechselnd am Steuer im Parkhaus umher. Zeugen hatten jedoch die beiden Jungs...

  • Bad Wörishofen
  • 14.12.21
Weil er versehentlich die Grillfunktion seiner Mikrowelle betätigte, löste der 71-Jährige ein kleines Feuer aus. (Symbolbild)
1.429×

Essen gerät in Brand
Mikrowelle falsch bedient - 71-Jähriger löst in Bad Wörishofen Feuerwehreinsatz aus

Die Zusatzfunktion einer Mikrowelle ist einem 71-jährigen Bewohner einer Seniorenresidenz in Bad Wörishofen beinahe zum Verhängnis geworden. Weil er einen falschen Knopf betätigte musste die Feuerwehr ausrücken.  Verqualmte WohnungDer Mann hatte seine neu erworbene Mikrowelle in seiner Küche in Betrieb genommen, um sich ein Essen aufzuwärmen. Dabei schaltete er aus Versehen die Grillfunktion der Mikrowelle ein. Anschließend verließ er die Küche. Das Essen geriet wegen der Grillfunktion in Brand...

  • Bad Wörishofen
  • 08.12.21
Eine Frau wollte sich mit einem gefälschten Impfbuch einen digitalen Impfnachweis erschleichen. (Symbolbild)
15.207× 8 3

Auch Ehemann erwischt
Frau (24) will sich mit gefälschtem Impfbuch in Bad Wörishofen digitalen Impfnachweis holen

Eine 24-jährige Frau hat in Bad Wörishofen versucht mit einem gefälschten Impfbuch einen digitalen Impfnachweis zu bekommen. Die Frau wollte sich in einer Apotheke zwei digitale Impfnachweise ausstellen lassen, damit sie diese in ihrem Handy abspeichern kann. Dazu legte sie ihr Impfbuch vor. Bei der Überprüfung des Covid-Impfnachweises stellte die Apothekerin jedoch Unstimmigkeiten fest und teilte diese der örtlichen Polizeidienststelle mit. Auch Ehemann hat gefälschtes ImpfbuchDie Polizei...

  • Bad Wörishofen
  • 29.11.21
Polizei (Symbolbild)
7.219×

Hoher Schaden in Baisweil und Bad Wörishofen
Wieder Einbrüche in Häuser im Allgäu

In gleich zwei Häuser sind bislang unbekannte Täter jetzt im Allgäu eingebrochen. In beiden Fällen konnten die Täter Beute von hohem Gesamtwert machen. Laut Polizei brach ein unbekannter Täter in der Zeit von Donnerstag, 16:30 Uhr bis Freitag 21:35 Uhr in ein Einfamilienweg im Ulmenweg in Baisweil ein. Der Täter hatte zunächst die Terrassentür aufgehebelt und dann einen Tresor im Haus geöffnet. Insgesamt wurden Goldbarren und Bargeld im Wert von rund 27.000 Euro erbeutet. An der Terrassentür...

  • Baisweil
  • 28.11.21
Nachdem ein 21-Jähriger achtmal durch die Führerscheinprüfung fiel, wollte er ein verlockendes Angebot im Internet annehmen. (Symbolbild)
4.438× 4

Nachdem er achtmal durch die Prüfung fiel
Führerschein für 1.600 Euro ohne Prüfung? Mann auf Fake-Seite betrogen

Um die acht Mal flog ein 21-Jähriger eigenen Angaben nach bereits durch die Führerscheintheorieprüfung. Vor einigen Tagen dann, stieß er auf das verlockende Angebot einer Internetseite. Ein neuer Führerschein ausgestellt innerhalb von nur vier Tagen. Das Ganze für den Preis von lediglich 1.600 Euro und ganz ohne lästige Prüfung. Zudem laut den Machern der Seite legal und von allen Behörden genehmigt. Also nahm der junge Mann anschließend den Kontakt mit der angeblichen Fahrschule auf und...

  • Bad Wörishofen
  • 26.11.21
Unbekannte haben einen 55-Jährigen um Geld betrogen. (Symbolbild)
1.517× 1

Betrugsmasche
Angeblich 38.500 Euro gewonnen: Betrüger zocken Mann (55) ab

Ein 55-Jähriger wurde am vergangenen Freitag Opfer einer Betrugsmasche mit Gewinnversprechen für eine Lotterie. Er überwies eine mittlere vierstellige Summe an Callcenterbetrüger. Wie die Polizei berichtet, rief ein ihm Unbekannter Mann an und teilte ihm mit, dass der 55-Jährige angeblich 38.500 Euro in einer Lotterie gewonnen habe.  Zur Abwicklung der Auszahlung und Übergabe des Gewinns kontaktierte ihn darauf ein vermeintlicher Mitarbeiter einer angeblichen Werttransportfirma. Er müsse...

  • Bad Wörishofen
  • 23.11.21
Ein 74-jähriger Mann hat bei Bad Wörishofen zwei Fichten gestohlen und sich dann selbst der Polizei gestellt. (Symbolbild)
2.110×

Baumdiebstahl in Bad Wörishofen
Beim Klauen von Fichten erwischt: Dieb (74) stellt sich selbst der Polizei

Am Montagvormittag kam ein 74-jähriger Mann auf die Polizeiinspektion Bad Wörishofen. Dort beichtete er seinen versuchten Diebstahl von zwei kleinen Fichtenbäumen aus einem Wald im Gemeindeteil Kirchdorf. Er wurde dort bereits von der Ehefrau des Besitzers auf frischer Tat erwischt. Als dann auch der Besitzer am Tatort eintraf, hatten sie ausgehandelt, dass er sich selber der Polizei stellt. Daraufhin machte er sich auf den Weg zur Polizeiinspektion Bad Wörishofen. Die Fichtenbäume wurden...

  • Bad Wörishofen
  • 23.11.21
Polizei (Symbolbild)
3.525× 1

Zeugenaufruf
Unbekannte entsorgen Konserven illegal in Bad Wörishofen

An einem Wanderparkplatz an der Wertach in Stockheim (Bad Wörishofen) haben Unbekannte insgesamt 17 Konservendosen mit Fleisch illegal entsorgt. Nach Polizeiangaben warfen die Täter die Dosen einfach in ein Gebüsch.  Die Stadt Bad Wörishofen musste nun den Müll ordnungsgemäß entsorgen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben zur Tat machen können. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247-96800 entgegen.

  • Bad Wörishofen
  • 31.10.21
Bei einem Brand in einem Haus in Bad Wörishofen haben am Dienstagabend drei Personen eine Rauchgasvergiftung erlitten. (Symbolbild)
811×

Heizdecke entzündet
Drei Leichtverletzte bei Brand in Bad Wörishofen

Bei einem Brand in Bad Wörishofen sind am frühen Dienstagabend drei Personen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte eine defekte Heizdecke Feuer gefangen und eine Matratze in Brand gesteckt.  Drei verletzte Personen Bei dem Feuer erlitten die 91-jährige Wohnungsinhaberin und zwei weitere Personen des Hauses leichte Rauchgasvergiftungen. Alle wurden zur ärztlichen Abklärung in ein Krankenhaus gebracht. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen und das Haus belüften....

  • Bad Wörishofen
  • 27.10.21
Ein auf einem Anhänger geladener Traktor hat während der Fahrt auf der A96 sein Dach verloren. (Symbolbild)
17.105×

Autofahrerin kann nicht mehr ausweichen
Auf Anhänger geladener Traktor verliert während der Fahrt auf A96 sein Dach

Ein auf einem Anhänger transportierter Traktor hat auf der A96 bei Bad Wörishofen am Samstag sein Dach verloren. Der 26-jährige Fahrer des Auto-Anhänger-Gespanns war auf der Autobahn in Richtung Lindau unterwegs. Auf seinem Hänger hatte er einen alten Traktor geladen. Auf Höhe Bad Wörishofen brach, laut Polizei, vermutlich aufgrund von Materialermüdung, das Dach vom Traktor ab und fiel auf die Fahrbahn. Autofahrerin kann Dach nicht mehr ausweichenEine hinter dem 26-Jährigen fahrende...

  • Bad Wörishofen
  • 25.10.21
Der Autounfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden.  (Symbolbild)
1.532× 1

Unwetter in Bayern
Ast kracht bei Bad Wörishofen auf Fahrbahn - Fahrer (29) im Krankenhaus

Am Donnerstagmorgen ist es wegen dem stürmischen Wetter zu zwei Unfällen in Bad Wörishofen gekommen. Ein großer Ast krachte auf die Fahrbahn, zwei Autos konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Sturm "Ignatz" tobt seit den Morgenstunden über Bayern, im Allgäu sind bislang nur geringe Schäden gemeldet worden.  13 Meter Ast bricht vom BaumDonnerstagsfrüh ist es in einem Waldstück zwischen Bad Wörishofen und Dorschhausen fast zeitgleich zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Wegen starken Windböen...

  • Bad Wörishofen
  • 21.10.21
Am Montagmorgen, gegen 08:00 Uhr, wurde ein Gartenzaun im Heuweg angefahren. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen Zaun und entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit. (Symbolbild)
244×

3.000 Euro Sachschaden
Mehrere Unfallfluchten in Bad Wörishofen - Polizei sucht Zeugen

Am Montagmorgen, gegen 08:00 Uhr, wurde ein Gartenzaun im Heuweg angefahren. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte einen Zaun und entfernte sich anschließend von der Unfallörtlichkeit. An dem Zaun entstand ein Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Ebenfalls zu einer Unfallflucht kam es zudem am Montagnachmittag zwischen 15:45 Uhr und 16:45 Uhr, auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes, in der Karl-Benz-Straße. Hier wurde ein dort geparkter Pkw angefahren. Der Verursacher entfernte sich...

  • Bad Wörishofen
  • 19.10.21
In Bad Wörishofen ist am Freitagabend ein Beziehungsstreit eskaliert. (Symbolbild)
5.107× 3

Insgesamt vier Anzeigen
Ehestreit in Bad Wörishofen endet mit Polizeieinsatz

Ein Ehepaar aus Baden-Württemberg ist am Freitagabend in der Therme Bad Wörishofen in Streit geraten - anschließend ist die Auseinandersetzung eskaliert. Nach Angaben der Polizei fuhr die alkoholisierte Ehefrau - ohne Fahrerlaubnis - daraufhin mit dem Fahrzeug ihres Mannes davon, stoppte einige Zeit später jedoch und lief weiter.  Ihr ebenfalls alkoholisierter Ehemann hatte seine Frau zunächst zu Fuß verfolgt und setzte sich dann selbst ans Steuer und setzte die Verfolgung fort. Als er seine...

  • Bad Wörishofen
  • 16.10.21
Am Sonntagmorgen ist eine 34-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen schwer verletzt worden.  (Symbolbild).
1.138×

Ins Bankett gekommen
In Gegenverkehr geschleudert: Frau (34) bei Unfall nahe Bad Wörishofen schwer verletzt

Am Sonntagmorgen ist eine 34-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts ins Bankett gekommen. Daraufhin lenkte sie stark gegen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Frontalzusammenstoß mit entgegenkommendem Auto Auf feuchter Fahrbahn schleuderte sie in den Gegenverkehr. Dort stieß die Frau frontal mit dem Auto eines...

  • Bad Wörishofen
  • 11.10.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ