Nachrichten - Bad Wörishofen

Folgen Eine/r folgt Bad Wörishofen

Lokales

Heimatreporter-Beitrag
Top-Qualität bei Bäckereien im Unterallgäu: Erfolgreiche Brotprüfung in Memmingen

Bei der diesjährigen Brotprüfung der Bäckerinnung Memmingen - Mindelheim hat das Deutsche Brotinstitut e.V. 49 Brotsorten, Semmel oder Brezen bewertet. Der Brotprüfer, Bäckermeister Stiefel, konnte dabei 17 mal die Note sehr gut und 28 mal die Note gut vergeben. Dabei werden Geschmack, Geruch und Aussehen der Backware bewertet. Aufgrund des strengen Bewertungsschlüssel gibt es nur bei der Toppunktzahl von 100 Punkten die Note sehr gut. An der Brotprüfung haben die Bäckereien Heim aus...

  • Memmingen
  • 17.06.19
  • 968× gelesen
Symbolbild

Prozess
Am eigenen Blut erstickt: Mann (46) in Bad Wörishofen zu Tode geprügelt

Weil sie im September 2018 einen Mitbewohner zu Tode geprügelt hatten, stehen drei Männer in Memmingen vor Gericht. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, sollen die Männer im Alter von 56, 36 und 33 Jahren abwechselnd auf ihr 46-jähriges Opfer eingeschlagen haben, bis sich dieses nicht mehr bewegte und schließlich starb. Die Anklage lautet daher auf "Gemeinschaftlichen Totschlag".  Durch mehr als 60 Schläge und Tritte erlitt das Opfer ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und einen...

  • Memmingen
  • 04.06.19
  • 4.118× gelesen
In diesem ehemaligen Kurhotel ereignete sich im September 2018 eine brutale Tat, bei der ein 46 Jahre alter Mann starb.

Justiz
Nach brutaler Bluttat in Bad Wörishofen: Drei Angeklagte stehen ab Montag vor Gericht

Eine brutale Bluttat, bei der im September vergangenen Jahres ein 46-jähriger Mann in Bad Wörishofen ums Leben kam, wird jetzt juristisch aufgeklärt: Drei Angeklagte müssen sich ab Montag vor dem Landgericht Memmingen verantworten. Die Anklage lautet auf gemeinschaftlichen Totschlag. Die Brutalität dieses Verbrechens ist selbst für hart gesottene Prozessbeobachter außergewöhnlich: Laut Anklage haben die drei Männer ihr Opfer abwechselnd zu zweit festgehalten, während immer einer so lange auf...

  • Bad Wörishofen
  • 01.06.19
  • 3.381× gelesen

Polizei

Symbolbild

Zeugenaufruf
Mann (61) greift Frau in Bad Wörishofen mit Fahrrad an und fasst ihr an die Brust

Ein aggressiver Radfahrer hat am Samstagnachmittag eine Spaziergängerin in Bad Wörishofen mit seinem Rad angegriffen. Wie die Polizei berichtet, hatte die 58-jährige Spaziergängerin in den Mann darauf hingewiesen, dass Radfahren im Kurpark nicht erlaubt sei. Der 61-jährige Radler rammte daraufhin sein Fahrrad in die Beinde der Frau und griff ihr so fest an die Brust, dass sie starke Schmerzen erlitt. Zudem beleidigte der Mann sie. Da niemand in der Nähe war, blieben die Hilferufe der Frau...

  • Bad Wörishofen
  • 23.06.19
  • 2.473× gelesen
  •  1
Symbolbild

Warnung der Polizei
Falsche Emails der Zentralen Bußgeldstelle in Bad Wörishofen und Immenstadt eingegangen

Sowohl in Immenstadt als auch in Bad Wörishofen sind in den letzten Tagen Phishingmails eingegangen. Wie die Polizei mitteilt, ist in beiden Fällen die Zentrale Bußgeldstelle Brandenburg der vermeintliche Absender. In beiden Fällen seien Bußgelder wegen Geschwindigkeitsverstößen fällig. Die Polizei warnt vor diesen falschen E-Mails. Bußgeldbescheide würden laut Polizei nie per E-Mail verschickt. Ein 69-jähriger Mann aus Bad Wörishofen hatte eine solche E-Mail entdeckt, in der er zur Eingabe...

  • Bad Wörishofen
  • 20.06.19
  • 3.085× gelesen
Unfall in der Bad Wörishofener Fußgängerzone (Symbolbild)

Unfall
3-jähriger Bub in der Bad Wörishofener Fußgängerzone von Auto verletzt

Am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem dreijährigen Kind. Der Junge lief aus der „Maul-Passage“ in die Ludwig-Geromiller-Straße und wurde von einem Kleinwagen erfasst, welcher aus der Fußgängerzone ausfuhr. Hierdurch prallte er mit dem Kopf auf die Motorhaube und rutschte im Anschluss wieder nach vorne auf die Straße. Der Bub wurde glücklicherweise bei dem Unfall nur leicht verletzt und durfte das Krankenhaus noch am selben Abend...

  • Bad Wörishofen
  • 19.06.19
  • 1.334× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019