Fasching im Allgäu
Special Fasching im Allgäu SPECIAL

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Faschings-Besucher (25) in Bad Hindelang Glasflasche ins Gesicht

Polizei (Symbolbild)

Am Sonntagabend, 23.02, wurde ein 25-jähriger Besucher im Rahmen einer Nachfeier zum Faschingsumzug von einem bislang Unbekannten im Streit mit einer Glasflasche im Gesicht verletzt. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, schlanke, athletische Figur, bekleidet mit einem unbekannten Kostüm und einer Perücke mit orangen, schwarzen und silbernen Haaren. Hinweise zum Tathergang und dem Flüchtigen nimmt die Polizei Sonthofen, Tel.: 08321/6635-0, entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen