Polizei sucht Zeugen
Pisten-Unfall in Oberjoch: Skifahrer mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Skifahren / Wintersport (Symbolbild)
  • Skifahren / Wintersport (Symbolbild)
  • Foto: miaalthoff auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Dienstagmittag sind im Skigebiet Oberjoch unterhalb der Gundalpe zwei Skifahrer zusammengestoßen. Einen der beiden musste zunächst die Skiwacht versorgen, dann hat ihn ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus zur weiteren Abklärung geflogen. Der zweite Unfallbeteiligte hat seine Personalien angegeben und ist dann leicht verletzt selbst ins Tal abgefahren.

Was ist genau passiert? Polizei sucht Zeugen

Der genaue Unfallhergang ist momentan noch unklar. Die Alpine Einsatzgruppe des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/ West ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben zu dem Zusammenstoß machen können. Sie sollen sich bei den Zentralen Einsatzdiensten Kempten unter 0831/9909-1905 melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ