Landwirt (42) aus Bad Hindelang von eigenem Traktor überrollt

Nach einem Traktorunfall musste ein 42-jähriger Landwirt aus Bad Hindelang mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Nach einem Traktorunfall musste ein 42-jähriger Landwirt aus Bad Hindelang mit einer Beinverletzung ins Krankenhaus gebracht werden.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

Ein 42-jähriger Landwirt ist am Mittwochvormittag in Bad Hindelang von seinem eigenen Traktor überrollt worden. Dabei zog der Mann sich eine Verletzung am Bein zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach Angaben der Polizei war der 42-jährige Mann mit Mäharbeiten beschäftigt,  hatte auf einer Bergwiese einen Stopp eingelegt und den Traktor verlassen. Trotz eingelegter Handbremse kam das Fahrzeug aber ins Rollen. Bei dem Versuch den Traktor mit Muskelkraft abzubremsen, geriet der Landwirt mit dem Bein unter den Zwillingsreifen und wurde dort eingeklemmt.

Der 42-Jährigen konnte glücklicherweise selbst Hilfe organisieren. Die Feuerwehren aus Vorderhindelang und Sonthofen befreiten den Mann mit einem sogenannten Hydraulikstempel.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019