Rückblick
Vorhaben von Kommunen und Behörden im Oberallgäu: Was hat sich 2018 getan?

Noch steht nicht fest, wann genau das Freibad in Bad Hindelang umgebaut wird.
  • Noch steht nicht fest, wann genau das Freibad in Bad Hindelang umgebaut wird.
  • Foto: Martina Diemand
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Was wird aus einer Ortsumfahrung in Rettenberg? Wann beginnt der Freibadumbau in Bad Hindelang? Kommt jetzt endlich ein neues Hotel nach Immenstadt? Und wann startet der Neubau der Oberstdorf-Therme? Auf einige Fragen, die sich Bürger im Oberallgäu stellen, gibt es noch keine klare Antwort. Dabei wird schon lange oder immer wieder darüber diskutiert. Wir erinnern an Vorhaben von Kommunen und Behörden, die im vergangenen Jahr für Gesprächsstoff sorgten.

Bad Hindelang Der Freibadumbau war beschlossene Sache – bereits im Mai 2017. Aus einem kalten Naturbecken sollte ein chloriertes Warmwasser-Schwimm- und Spaßbad werden. Im Februar 2018 hieß es dann im Gemeinderat, der Umbau soll 2019 starten. Und im September stimmte das Gremium dafür, eine Förderung zu beantragen, und zwar für ein Freibad samt Saunadorf, das die neue Bürgermeisterin Dr. Sabine Rödel integrieren möchte. Beantragt – aber noch nicht genehmigt – wurde ein Zuschuss aus dem Programm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“. Die Gesamthöhe der Umbaukosten steht ebenfalls noch nicht fest: Von 2,7 Millionen Euro allein fürs Schwimmbad war im Frühjahr die Rede. Wann es tatsächlich losgeht, weiß aber noch niemand.

Wie es mit anderen geplanten Vorhaben im Oberallgäu aussieht, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 02.01.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019