Pünktlich zu Weihnachten
Spaß im Schnee: Natur-Rodelbahnen in Bad Hindelang in Betrieb

Rodeln in Bad Hindelang: Drei Natur-Rodelbahnen stehen zur Verfügung.
  • Rodeln in Bad Hindelang: Drei Natur-Rodelbahnen stehen zur Verfügung.
  • Foto: Bad Hindelang Tourismus/Wolfgang B. Kleiner
  • hochgeladen von Holger Mock

Pünktlich an Heiligaben beginnt an der Hornbahn Hindelang die Wintersaison. Damit startet auch der Betrieb der drei Natur-Rodelbahnen in Bad Hindelang. Laut ADAC zählen sie zu den besten und sichersten Rodelstrecken Deutschlands. 

Die blaue Strecke für Familien

"Jede Rodelabfahrt hat etwas Spezielles. Die besonders bei Familien beliebte blaue Abfahrt ist unser Highlight. Das liegt an den engen Kurven sowie daran, dass die Strecke mit einer Beschneiungsanlage bestückt ist", so Hans Heim, Geschäftsführer der Hornbahn Hindelang, in einer Pressemitteilung.

Gelb für Könner, Rot für Genießer

Die gelbe Abfahrt ist demnach die anspruchsvollste Strecke: Sie hat viele Kurven. Rodler brauchen Geschick und Technik. Mit einem durchschnittlichen Gefälle von knapp über 15 Grad ist sie noch dazu relativ steil, die Fahrt dadurch sehr schnell. Lange Schwünge und entspanntes Gleiten dagegen bietet die rote Abfahrt, die "Außenrum-Strecke" für Genießer.

Start und Ziel der Rodelfahrten ist die Talstation der Hornbahn. Rund 200 Leih-Schlitten stehen zur Verfügung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen