Kindheitstraum
Landwirt Christian Schratz (33) hat Allgäuer Alpe im Hintersteiner Tal wiederbelebt

Christian Schratz hat sich auf „Tiroler Grauvieh“ spezialisiert. Seine Kühe und er haben sich von Anfang an auf der Gernalpe im Hintersteiner Tal wohlgefühlt.
  • Christian Schratz hat sich auf „Tiroler Grauvieh“ spezialisiert. Seine Kühe und er haben sich von Anfang an auf der Gernalpe im Hintersteiner Tal wohlgefühlt.
  • Foto: Tobias Schuhwerk
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Christian Schratz (33) aus Bad Hindelang hat sich einen Kindheitstraum erfüllt: Er hat eine verlassene Allgäuer Alpe im hochalpinen Gelände wiederbelebt. Wo jahrzehntelang nur eine Ruine stand, erstrahlt heute die Gernalpe im Hintersteiner Tal im neuen Glanz. Dabei hatten ihm viele abgeraten, dieses Wagnis einzugehen.

Als Christian Schratz Ende August seine 40 Mutterkühe von den Steilhängen des Gehrenkopfes runter ins Tal trieb, war er einfach nur stolz. Alle Tiere haben den Alpsommer in abgeschiedener Lage gesund überstanden und stehen voll im Saft. Für Schratz war es ein weiterer Beweis dafür, dass er vor zwei Jahren richtig entschieden hatte.

Damals wagte er einen ungewöhnlichen Schritt. Er nahm eine verfallene Alpe mit 25 Hektar Nutzfläche wieder in Betrieb. Die Gernalpe auf 1.690 Metern Höhe wurde vor 70 Jahren aufgegeben.

Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. 

Den kompletten Artikel finden Sie auch im e-Paper und in der gedruckten Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 04.09.2019, erhältlich unter anderem in den jeweiligen AZ Service-Centern und im Abonnement.

Autor:

Tobias Schuhwerk aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019