Kindertagesstätte
Krippe in Bad Hindelang soll vergrößert werden

Mehr Platz für ganz Kleine ist in der Kindertagesstätte in Bad Hindelang nötig. Die Krippe aus dem Jahr 2010 soll nun möglicherweise erweitert werden. Als Übergangslösung soll der Bewegungsraum der Kleinen als Gruppenraum genutzt werden.
  • Mehr Platz für ganz Kleine ist in der Kindertagesstätte in Bad Hindelang nötig. Die Krippe aus dem Jahr 2010 soll nun möglicherweise erweitert werden. Als Übergangslösung soll der Bewegungsraum der Kleinen als Gruppenraum genutzt werden.
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Pia Jakob

Nichts geht mehr in der Kinderkrippe in Bad Hindelang. Mit 15 Kindern ist die Betreuungseinrichtung ab September voll – es gibt aber drei Nachmeldungen, unter anderem von einer Alleinerziehenden und einer Mutter in Ausbildung. Beide brauchen also dringend einen Krippenplatz für ihre Kinder. Der Gemeinderat von Bad Hindelang stimmte nun dem Vorschlag zu, den Bewegungsraum für Kleinkinder eine Zeitlang als Gruppenraum umzunutzen. Die Bauverwaltung der Gemeinde wurde zudem beauftragt, sich mit einem Anbau an die Krippe zu befassen und die konkreten Möglichkeiten auszuloten.

In Bad Hindelang gibt es drei Kindergärten: Hinterstein und Unterjoch (jeweils maximal 25 Kinder) sowie Bad Hindelang (maximal 100 Plätze plus Krippe für 15 Kinder). Während in Unterjoch nach einer umfangreichen Sanierung noch elf Plätze frei sind, sind Hinterstein und Bad Hindelang voll belegt. Gemeinderat Stefan Brutscher (WG Oberjoch) fand es schade, dass Eltern aus Oberjoch ihre Kleinen lieber nach Bad Hindelang bringen, wo doch in Unterjoch Plätze frei seien.

Mehr über die Erweiterung erfahren Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 18.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Silvia Reich-Recla aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019