Tristan zurück im Allgäu
Im Videointerview: So geht es für Tristan Schwandke nach Olympia weiter

Unser Allgäuer Olympionike ist wieder zu Hause! Hammerwerfer Tristan Schwandke wurde in Bad Hindelang unter anderem mit einem Plakat seines Heimatvereins, des TV Hindelang, begrüßt.
  • Unser Allgäuer Olympionike ist wieder zu Hause! Hammerwerfer Tristan Schwandke wurde in Bad Hindelang unter anderem mit einem Plakat seines Heimatvereins, des TV Hindelang, begrüßt.
  • Foto: Tristan Schwandke
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Unser Allgäuer Olympionike ist wieder zu Hause! Hammerwerfer Tristan Schwandke wurde in Bad Hindelang unter anderem mit einem Plakat seines Heimatvereins, des TV Hindelang, begrüßt. Am Tag vor seiner Abreise aus Tokio haben wir noch einmal mit Tristan gesprochen. Worauf er sich zu Hause am meisten freut, was in nächster Zeit bei Deutschlands bestem Hammerwerfer ansteht und wie er Olympia erlebt hat, erfahrt ihr im Videointerview:

Nächster Weltklasse-Hammerwerfer aus dem Allgäu?

In den Gesprächen mit Tristan hat sich während Olympia die Idee entwickelt, dass wir den Spieß einfach mal umdrehen. Tristan hat mich in den nächsten Wochen zu einem Hammerwurf-Training nach Bad Hindelang eingeladen um zu sehen, welche Talente ich in dieser Disziplin (nicht) habe. Einzige Bedingung war, dass wir das Ergebnis online stellen. Also seid gespannt!

Schade! Allgäuer Tristan Schwandke scheidet bei Olympia in der Qualifikation aus

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen