Olympische Spiele
Allgäuer Hammerwerfer Tristan in Japan - Das Abenteuer hat begonnen!

Das "Abenteuer Olympia" hat begonnen. Hammerwerfer Tristan Schwandke aus dem Allgäu ist mit dabei.
21Bilder
  • Das "Abenteuer Olympia" hat begonnen. Hammerwerfer Tristan Schwandke aus dem Allgäu ist mit dabei.
  • Foto: Tristan Schwandke
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Die Olympischen Spiele in Tokio (Japan) haben begonnen und die ersten Medaillen werden abgeräumt. Unter den knapp 11.000 Athletinnen und Athleten in Japan tummelt sich bei diesen Spielen auch ein Allgäuer: Tristan Schwandke (29) aus Bad Hindelang ist Hammerwerfer und hat sich dieses Jahr als einziger Deutscher in seiner Disziplin für die Spiele qualifiziert. Tristan wird uns in den nächsten zwei Wochen immer wieder Einblicke in seine Zeit in Japan geben und uns erzählen, wie er dieses Großereignis erlebt. Auch das Thema Corona spielt natürlich eine Rolle.

Vorbereitungen laufen

Am Samstag haben wir von all-in.de das erste Mal mit Tristan per Video-Call gesprochen. Sein Start in das "Abenteuer Olympia" verlief optimal. Trotz langer Anreise und einer Zeitverschiebung von sieben Stunden hatte Tristan keinen Jetlag und fühlt sich körperlich sehr gut. Schon in den ersten Momenten des Gesprächs spürt man die Lockerheit, die der Hammerwerfer ausstrahlt. "Ich kann ja eigentlich nur gewinnen, der Druck liegt bei den anderen", beschreibt Schwandke die Situation vor dem Wettkampf am 02. August. Bestleistungen könne er sowieso nur abrufen, wenn er locker in den Wettkampf gehen kann. Auf die Frage, wie das Training läuft, kommt kurz und knapp: "Läuft alles super!"

Training in Miyazaki

Tristan ist aktuell im Trainingscamp in Miyazaki und bereitet sich dort mit rund 50 weiteren Athletinnen und Athleten auf die Wettkämpfe vor. Besonders die Gastfreundschaft und die sehr guten Bedingungen vor Ort stellt Tristan immer wieder in den Vordergrund. Sogar ein Feuerwerk wurde extra für die deutschen Olympioniken vorbereitet. Am 30. Juni geht es für Deutschlands besten Hammerwerfer dann ins Olympische Dorf nach Tokio. Zwei Tage später wird es dann auch schon ernst. Wir halten euch in den nächsten Tagen weiter auf dem Laufenden, wie es bei unserem Allgäuer in Japan so läuft. 

Das "Abenteuer Olympia" hat begonnen. Hammerwerfer Tristan Schwandke aus dem Allgäu ist mit dabei.
  • Das "Abenteuer Olympia" hat begonnen. Hammerwerfer Tristan Schwandke aus dem Allgäu ist mit dabei.
  • Foto: Tristan Schwandke
  • hochgeladen von Fabian Mayr
Allgäuer Tristan Schwandke startet bei Olympia in Tokio

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen