Grenzpolizei-Kontrolle auf der A7
Schleierfahnder stellen bei Bad Grönenbach 10 Kilo Marihuana sicher

10 Kilo Marihuana fanden Schleierfahnder in einem Auto auf der A7 bei Bad Grönenbach.
  • 10 Kilo Marihuana fanden Schleierfahnder in einem Auto auf der A7 bei Bad Grönenbach.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Holger Mock

Schleierfahnder der Grenzpolizeistation Pfronten haben am Mittwoch in einem Auto zehn Kilo Marihuana gefunden. Das Auto befand sich auf einem Anhänger und wurde von einem weiteren Auto gezogen. Im Fahrzeug saßen zwei Männer (30 und 32).

10 Kilo Marihuana in einer Tasche

Gegen 21:30 Uhr wurden die Beamten auf das Fahrzeuggespann aufmerksam, haben es kontrolliert. Im Auto auf dem Anhänger fanden sie die Tasche mit dem Marihuana. Die Fahnder nahmen daraufhin beide Personen vorläufig fest. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 32-Jährigen fanden die Polizei dann noch weiteres Marihuana.

Wegen des Verdachts auf Drogenhandel sitzen beide jetzt in Untersuchungshaft.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen