Special Blaulicht SPECIAL

Stau
Nach Fahrzeugbrand auf A7 bei Bad Grönenbach: Feuerwehr ruft Heizungsbauer

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Anika Taiber
  • hochgeladen von David Yeow

Am Samstagnachmittag hat ein gasbetriebener PKW auf der A7 bei Bad Grönenbach Feuer gefangen. Der 53-jährige Autofahrer war von anderen Verkehrsteilnehmern zum Anhalten aufgefordert worden, gleichzeitig nahm der Mann selbst einen Brandgeruch wahr. Auf dem Seitenstreifen begann das Fahrzeug dann sofort zu brennen an. 

Die alarmierten Feuerwehren aus Bad Grönenbach und Dietmannsried konnten das Feuer schnell löschen. Da der Gastank allerdings ein Leck hatte, mussten die Rettungskräfte einen Heizungbauer verständigen. Dem gelang es schließlich das Leck abzudichten.

Die A7 war in dem Bereich für rund zwei Stunden gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Stau.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen