Special Blaulicht SPECIAL

Angeschaltete Herdplatte
Handtuch löst Feuerwehreinsatz in Bad Grönenbach aus

Angeschmortes Handtuch führt zu Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
  • Angeschmortes Handtuch führt zu Feuerwehreinsatz (Symbolbild)
  • Foto: Thorsten Bringezu
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Dienstag, gegen 13:40 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach über die Integrierte Leitstelle alarmiert. Hintergrund war eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einer Klinik in der Sebastian-Kneipp-Allee in Bad Grönenbach. Der Sachverhalt stellte sich dann wie folgt dar.

Eingeschaltete Herdplatte

In der Küche des dort befindlichen Seminarbüros wurde ein Handtuch auf einer eingeschalteten Herdplatte vergessen. Dies führte zu einer Rauchentwicklung, welche die Brandmeldeanlage auslöste. Das Handtuch konnte noch vor Eintreffen der Feuerwehr entfernt werden.

Zu einem offenen Feuer kam es nicht, lediglich zu einer Rauchentwicklung. Es wurden keine Personen verletzt; die Schadenshöhe wird auf einen einstelligen Eurobetrag beziffert. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Bad Grönenbach mit zwölf Personen, ein Rettungswagen sowie eine Streifenbesatzung der PI Memmingen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen