Evakuierung zweier Schulen
Lehrerin löst aufgrund von Brandgeruch einen Großeinsatz in Babenhausen aus

Lehrerin löst aufgrund von Rauchgeruch Brandgeruch die Brandmeldeanlage aus (Symbolbild)
  • Lehrerin löst aufgrund von Rauchgeruch Brandgeruch die Brandmeldeanlage aus (Symbolbild)
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Eine Lehrerin an der Mittelschule Babenhausen hatte am Dienstag einen Brandgeruch bemerkt. Daraufhin hatte sie laut Polizei die Brandmeldeanlage ausgelöst. Rund 600 Schüler mussten ihre Klassenzimmer daraufhin verlassen.

Zwei defekte Neonröhren

Nach Angaben der Polizei konnte die Feuerwehr zwei defekte Neonröhren feststellen. Es wurden die Anton-Fugger-Realschule und die Mittelschule in Babenhausen Evakuiert. Zu einem Brand ist es nicht gekommen. Insgesamt 70 Feuerwehrleute, 30 Rettungsdienstmitarbeiter beziehungsweise Ärzte und zwei Polizeibeamte. waren im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen