Babenhausen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

„Wenn ich etwas gefunden habe, will ich es nicht für mich behalten“: Dieter Spindler erforscht seit Jahrzehnten die Geschichte seines Heimatorts Babenhausen.

Auszeichnung
Babenhausener erhält Silberdistel für besonderes Engagement in der Heimatforschung

Über Babenhausen thront das Fuggerschloss. Park, Ahnensaal, Zehentstadel: Es ist ein Schatz für Historiker wie Dieter Spindler. Heimatforscher nennen ihn die Babenhauser. Denn Spindler, der im November seinen 80. Geburtstag feiert, ergründete die Geschichte der Unterallgäuer Marktgemeinde wie wohl kein anderer. Er veröffentlichte etliche Bücher, führte tausende Menschen durch den Ort, fasziniert mit Geschichten über die Vergangenheit. „Es ist fast schon eine selbst gestellte Aufgabe für...

  • Babenhausen
  • 28.09.19
  • 144× gelesen
Vor dem Landgericht in Memmingen hat am Freitagvormittag der Prozess gegen einen mutmaßlichen Vergewaltiger mehrerer Frauen begonnen. Angeklagt ist Ali A., ein eritreischer Staatsangehöriger.

Prozess
Frauen im Unterallgäu vergewaltigt? Angeklagter bestreitet Vorwürfe vor Gericht

Hat ein gebürtiger Eritreer im vergangenen Dezember mehrere Frauen im Unterallgäu vergewaltigt und sexuell belästigt? Dieser Frage muss sich seit Freitagmorgen das Memminger Landgericht stellen. Um 9:30 hat dort der Prozess gegen den angeklagten Ali A. begonnen. Drei Fortsetzungstermine sind vorgesehen.  Dem 26-Jährigen wird zur Last gelegt, im Dezember 2018 mehrere Frauen in Babenhausen und Egg an der Günz angegriffen und verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft geht in zwei Fällen sogar...

  • Memmingen
  • 06.09.19
  • 3.623× gelesen
Symbolbild.

Justiz
Übergriffe auf Frauen im Unterallgäu: Täter (26) muss sich vor Gericht verantworten

Vielen sind die Geschehnisse im vergangenen Dezember noch gut in Erinnerung: In Egg an der Günz und Babenhausen soll ein Mann innerhalb dreier Tage mehrere Frauen missbraucht haben. Nach dem letzten Übergriff in einer Umkleidekabine am Babenhauser Badesee konnte er zunächst flüchten. Ein dringend Tatverdächtiger wurde jedoch am selben Abend aufgegriffen. Die Region reagierte erschüttert auf die Taten im Unterallgäu. Bewohner blieben verunsichert, teils auch wütend zurück. Nun muss sich der...

  • Memmingen
  • 27.08.19
  • 2.533× gelesen
  •  1
Seit vergangenem Herbst ist der Flexibus im Raum Mindelheim unterwegs. Hier im Bild: Fahrerin Sabrina Büdinger von der Firma Steber. Künftig sollen die Kleinbusse auch in anderen Gebieten - sogenannten Knoten - eingesetzt werden (Archivbild).

Mobilität
Flexibus ab November auch in Babenhausen und Boos unterwegs

Er soll Menschen, die auf dem Land wohnen, auf Wunsch von A nach B bringen. Zum Beispiel, wenn sie keinen Führerschein oder kein Auto besitzen und wenn sie krankheits- oder altersbedingt nicht mobil sind. Die Rede ist vom Flexibus. Seit einigen Monaten ist er in Teilen des Unterallgäus unterwegs, als Ergänzung zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Auch im Raum Boos und Babenhausen sollen die Kleinbusse künftig fahren. So ist es zumindest vorgesehen, die Gemeinderäte in den...

  • Babenhausen
  • 20.08.19
  • 985× gelesen
Otto Göppel will weiter Bürgermeister der Marktgemeinde Babenhausen bleiben. Doch auf Facebook kursiert ein Schreiben, dass die Marktverwaltung einen neuen Rathauschef sucht.

Internet
Kuriose Suche nach neuem Bürgermeister in Babenhausen

Kurios ist sie auf alle Fälle: die „Stellenanzeige“, wenn man sie denn überhaupt so nennen darf. Sie kursiert wohl seit einigen Tagen im Internet, ist jetzt auf der sozialen Plattform Facebook aufgetaucht und unserer Redaktion zugeschickt worden. Der Inhalt: Bürger aus Babenhausen, so steht es zumindest im Text, suchen einen Nachfolger für Rathauschef Otto Göppel (CSU) und das ausgerechnet unter den Kontaktdaten der Marktverwaltung. Der Bürgermeister selbst, der eine weitere...

  • Babenhausen
  • 12.07.19
  • 1.863× gelesen
Symbolbild.

Solidarität
Ärmel hoch gegen Blutkrebs: Typisierungsaktion in Babenhausen am Sonntag

Sie ist ein Schicksalsschlag für Patienten, für deren Familie, Freunde und Kollegen: die Diagnose Leukämie. Ein Familienvater aus Babenhausen hat diese gestellt bekommen – und es galt, schnell einen passenden Stammzellenspender zu finden. Die Theatergruppe „Schmiere“, in welcher der Erkrankte spielte und in der er noch immer Mitglied ist, wollte nicht tatenlos bleiben. Die Gruppe wandte sich an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) und organisierte eine Typisierungsaktion....

  • Babenhausen
  • 27.06.19
  • 451× gelesen
In diese Umkleide zerrte der Täter eine der Frauen. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben.

Straftaten
Sexualdelikte in Babenhausen und Egg an der Günz: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Mann (25)

Vor einem Vierteljahr haben drei Straftaten die Region erschüttert: Ein Mann verging sich in Egg an der Günz und in Babenhausen an drei Frauen. Ein zu diesem Zeitpunkt 25-jähriger Eritreer sitzt seither in Untersuchungshaft. Nun hat die Staatsanwaltschaft Memmingen Anklage erhoben. Dem Mann werden zwei Vergewaltigungen mit Körperverletzung und eine sexuelle Nötigung mit gefährlicher Körperverletzung zur Last gelegt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger...

  • Babenhausen
  • 05.04.19
  • 5.029× gelesen
Archivbild: Die Kirche St. Andreas ist ein Blickfang in Babenhausen. Der Kirchturm ragt über die Marktgemeinde und bildet ein Ensemble mit dem Fuggerschloss.

Kirche
Babenhausen bekommt neuen Pfarrer

Ab September wirkt in der katholischen Pfarreiengemeinschaft Babenhausen ein neuer Pfarrer: Thomas Brom wird die Nachfolge von Manfred Sieglar antreten. Wie berichtet, geht dieser im Sommer in den Ruhestand. Der 44-jährige Brom war bislang in der Pfarreiengemeinschaft Ehekirchen im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen tätig. Geboren und aufgewachsen ist Brom in Neuburg an der Donau. „Schon in meiner Kindheit war ich meiner Heimatpfarrei St. Peter sehr verbunden: als Ministrant und später sogar...

  • Babenhausen
  • 08.03.19
  • 578× gelesen
Symbolbild. Wie sich Frauen gegen sexuelle Übergriffe schützen können, darum ging es in einem Vortrag in Babenhausen.

Sicherheit
In Babenhausen werden Frauen über Selbstbehauptung, Schutz und Zivilcourage informiert

Die Frauen im Unterallgäu sollen sich wieder sicher fühlen. Denn dieses Empfinden vermissen offenbar viele nach den drei Sexualdelikten Anfang Dezember in Babenhausen und in Egg. Um auf diese aktuelle Stimmung einzugehen, haben zwei Veranstaltungen in Babenhausen stattgefunden. Zunächst tauschten sich der Polizeipräsident des Präsidium Schwaben Süd/West Werner Strößner und der Leiter der Memminger Kriminalpolizei Thorsten Ritter mit den Bürgermeistern der Verwaltungsgemeinschaft aus. Das...

  • Babenhausen
  • 28.12.18
  • 692× gelesen
Alleine unterwegs bei Nacht, und plötzlich ist da dieses mulmige Gefühl: Viele Frauen kennen das.

Kriminalität
Wie sicher fühlen sich Frauen im Allgäu?

Die junge Frau ist 22. Sie wohnt im Unterallgäu. Sanfte Hügel, Natur, Ruhe, hohe Lebensqualität. Ein solches Maß an Kriminalität? Weit weg. Dachten alle. Babenhausen und Egg an der Günz, jene Orte, die nach den schrecklichen Ereignissen der vergangenen Woche in den Schlagzeilen stehen, sind vom Wohnort der jungen Frau nicht weit entfernt. Deshalb hat sie ja nun so ein mulmiges Gefühl. „Ich fand es immer schlimm, so was zu hören. Aber dass das jetzt bei uns passiert, macht mir extrem...

  • Babenhausen
  • 12.12.18
  • 3.282× gelesen
Kommt der Discounter nach Babenhausen?

Handel
Aldi hält an Plänen für Babenhausen fest

Aldi Süd hält an Plänen fest, sich in Babenhausen mit einer Filiale niederzulassen. Ein Sprecher des Unternehmens teilt mit: „Aktuell befinden wir uns diesbezüglich in Gesprächen mit der Gemeinde Babenhausen und dem Grundstückseigentümer.“ Das bestätigt Bürgermeister Otto Göppel. Ihm zufolge hat bereits ein Runder Tisch mit Vertretern der Marktgemeinde, des Aldi Süd Konzerns, des Unternehmens SFB und dem Grundstückseigentümer stattgefunden. Ein zweites Treffen soll folgen – laut Göppel in...

  • Babenhausen
  • 05.10.18
  • 397× gelesen
Die Schwäbische Jugendbildungs- und Begegnungsstätte bekommt einen neuen Trakt: Ein Gang verbindet das bisherige Übernachtungshaus mit einer neuen Mehrzweckhalle. Der Spatenstich erfolgte vor einem Jahr.

Jugendbildungsstätte
Arbeiten an neuer Mehrzweckhalle in Babenhausen dauern länger

Der Termin für die Einweihung stand eigentlich schon fest: Juli 2018. Daraus wird nichts. Denn noch hat die neue Turn- und Mehrzweckhalle der Schwäbischen Jugendbildungs- und Begegnungsstätte in Babenhausen, kurz Jubi, kein richtiges Dach. Ein Jahr nach dem offiziellen Spatenstich liegt erst eine dünne Dachschicht auf den Holzbalken. Am Boden, auf dem später einmal Buben und Mädchen turnen oder Ball spielen sollen, hat sich Regenwasser zu einer großen Pfütze gesammelt. Dennoch kann man sich...

  • Babenhausen
  • 30.05.18
  • 175× gelesen

Bevölkerung
Mehr Einwohner im Landkreis Unterallgäu

Die Zahl der Einwohner im Landkreis Unterallgäu ist erneut gestiegen: Wie das Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung jetzt bekannt gegeben hat, lebten zum Stichtag 30. Juni 2017 genau 142.045 Menschen in den 52 Unterallgäuer Gemeinden. Das sind 880 mehr als bei der letzten Erhebung im Dezember 2016. Die Einwohnerzahl im Unterallgäu ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Die größte Stadt ist Bad Wörishofen mit 15.818 Bürgern. Auf Platz zwei liegt Mindelheim mit...

  • Mindelheim
  • 06.04.18
  • 622× gelesen

Regen
Unwetter: Einige Keller im Raum Babenhausen laufen voll

Die starken Niederschläge haben in Babenhausen, Winterrieden und Klosterbeuren Bäche bedrohlich anschwellen und Weiher überlaufen lassen. Mit Sandsäcken und Pumpen schützten Einsatzkräfte der Feuerwehr Haus und Hof von Anwohnern, einige Keller liefen dennoch voll. Nur knapp entgingen die Orte in der Verwaltungsgemeinschaft Babenhausen einer großen Überschwemmung. 'Es ist alles so ziemlich an der Oberkante', sagte Harald Polzer, stellvertretender Kommandant der Babenhauser Feuerwehr. Was...

  • Babenhausen
  • 01.06.16
  • 107× gelesen

Wandern
Babenhauser Fremdenverkehrsverein erkundet Umgebung: Auf den Spuren der Fugger

Anlässlich der Unterallgäuer Wanderwoche gesellten sich zu einer kleinen Gruppe Einheimischer genauso viele Auswärtige aus Memmingen und dem Württembergischen, um mit dem Fremdenverkehrsverein Babenhausen bei spätsommerlichen Temperaturen auf den Spuren der Fugger und Kelten zu wandern. Auf der zwölf Kilometer langen Strecke ging es zuerst in Richtung Kirchhaslach. Eine kurze Verschnaufpause legte die Gruppe in der angenehm kühlen Fuggerkapelle ein, die im Jahr 2008 von Fürst Hubertus Fugger...

  • Babenhausen
  • 17.09.12
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019