Augsburg - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

5.905× 1

Fahrerkontrolle
Allgäu - etwa 23.000 Fahrer und Fahrerinnen kontrolliert

Am Donnerstag hat die Polizei einen bundesweiten Aktionstag veranstaltet. 23000 Fahrer und Fahrerinnen wurden in diesem Zusammenhang auf ihre Fahrtauglichkeit getestet, es wurden im Zuge der Aktion mehrere Alkohol- und Drogenverstöße festgestellt. Im Allgäu veranstaltete die Polizei am Donnerstag eine bundesweite Aktion. Es wurden viele Verkehrskontrollen vollzogen. Im Mittelpunkt stand die Fahrtüchtigkeit der Fahrer und Fahrerinnen. Die Fahrtüchtigkeit der Autofahrer und Autofahrerinnen wurde...

  • Augsburg
  • 23.05.22
Das Gehäuse einer Fechterschnecke.
217× 1

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt
Zoll trägt zum Schutz bedrohter Tiere und Pflanzen bei

Um das Bewusstsein für die biologische Vielfalt und ihre Bedeutung für den Menschen zu stärken, haben die Vereinten Nationen den 22. Mai zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt ausgerufen. Auch die Arbeit des Zolls trägt laut einer Pressemitteilung des Hauptzollamt Augsburg zum Erhalt der vom Aussterben bedrohten Arten bei. Denn zum Schutz der Tiere und Pflanzen überwacht der Zoll die Einhaltung der gesetzlichen Ein- und Ausfuhrregelungen im internationalen Warenverkehr. Besonderer...

  • Augsburg
  • 20.05.22
Die Polizei hat bezüglich eines Banküberfalls in Augsburg einen Tatverdächtigen festgenommen. (Symbolbild)
1.281×

Bewaffneter Bankraub in Augsburg
Tatverdächtiger (23) festgenommen: Dreister Mann überfällt Bankfiliale schon zum zweiten Mal

Nachdem es am Donnerstag, den 5. Mai 2022, zu einem Raubüberfall in einer Bankfiliale in Augsburg gekommen war, hat die Polizei nun einen 23-jährigen tatverdächtigen Mann festnehmen können. Es handelt sich dabei um einen türkischen Staatsangehörigen aus Augsburg, den Beamte der Kripo am Montag gegen Mittag in Oberhausen stellten. Bank mit Messer ausgeraubtDer bis dato unbekannte Tatverdächtige betrat am 5. Mai gegen 09:15 Uhr eine Bankfiliale in der Wertinger Straße. Er bedrohte einen...

  • Augsburg
  • 18.05.22
Dieser Mann soll für über 100 Einbrüche im Großraum Augsburg verantwortlich sein. Die Kriminalpolizei fahndet jetzt nach ihm.
5.235×

Über 100 Einbrüche
Kripo Augsburg fahndet nach diesem Serieneinbrecher

Die Kriminalpolizei Augsburg ist aktuell auf der Suche nach einem unbekannten Mann, der in den letzten Jahren für über 100 Einbrüche im Großraum Augsburg verantwortlich sein soll. Wie die Polizei mitteilt, verschaffte sich der Mann jeweils gewaltsam Zutritt zu verschiedenen Objekten wie zum Beispiel Gaststätten, Verkaufsbuden oder Vereinsheimen. Dabei erbeutete er Bargeld und Waren.  Kamera filmt Einbrecher Insgesamt soll die Beute im hohen fünfstelligen Eurobereich liegen. Der Sachschaden, den...

  • Augsburg
  • 04.05.22
Eine Cessna 172 musste am Montagnachmittag in nahe des Flugplatzes Augsburg notlanden und überschlug sich dabei. Der Pilot und zwei Fluggäste wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
1.243×

Cessna 712 überschlägt sich
3 Leichtverletzte nahe Augsburger Flugplatz: Unfallursache noch unklar

Am Montagnachmittag gegen 16:10 Uhr musste die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem Flugzeugunfall südöstlich des Flughafens Mühlhausen bei Augsburg ausrücken. Kurz vor der Landebahn war ein einmotoriges Flugzeug in Folge einer Notlandung zur früh aufgesetzt und hatte sich dabei überschlagen. Pilot und zwei Fluggäste leicht verletztDie drei Insassen der Cessna 172 - 71, 74 und 76 Jahre alt - wurden leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Aktueller ErmittlungsstandNach dem...

  • Augsburg
  • 04.05.22
Gesamtübersicht Schmuggelgut
1.462× 3 Bilder

Fall aus 2019
Über 100.000 Euro Warenwert - Amtsgericht verurteilt Gold-Schmuggler (43)

Bereits Ende 2019 hat der Augsburger Zoll bei einer Kontrolle auf der A8 bei Leipheim einen 43-jährigen Bulgaren beim Schmuggel von Goldschmuck, Zigaretten und und Alkohol erwischt. Jetzt wurde er vom Amtsgericht Augsburg verurteilt. Über 100.000 Euro Warenwert Der 43-Jährige war am 18.11.2019 vom Augsburger Zoll kontrolliert worden. Dabei stellten die Beamten am Airbag der Beifahrerseite Unregelmäßigkeiten fest und entdeckten im Hohlraum für den nicht vorhandenen Airbag viele Pakete mit...

  • Augsburg
  • 31.03.22
Zu einem kuriosen Polizeieinsatz ist es in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Augsburger Innenstadt gekommen. (Symbolbild)
2.693×

Blöd gelaufen
Teenager rauchen Joint auf Dach in Augsburg und werden ausgesperrt

Zu einem kuriosen Polizeieinsatz ist es in der Nacht von Sonntag auf Montag in der Augsburger Innenstadt gekommen. Zwei junge Frauen im Alter von 16 und 18 Jahren waren auf das Dach geklettert um einen Joint zu rauchen.  Feuerwehr hilft jungen Frauen Eine nichts ahnende Nachbarin schloss dann aber das Dachfenster, so dass die beiden nicht mehr ins Haus kamen und so auf dem Dach festsaßen. Die alarmierte Feuerwehr half den beiden jungen Frauen laut Polizeibericht dann wieder zurück ins Haus....

  • Augsburg
  • 29.03.22
Im Augsburger Univiertel werden etwa 2.000 Personen in einem Radius von 300 Metern wegen einer Bombe evakuiert. (Symbolbild)
1.645× 1

Etwa 2.000 Menschen werden evakuiert
Bombe im Augsburger Univiertel gefunden - Evakuierung und Entschärfung laufen

Aktuell läuft in Augsburg im Univiertel in der Rumplerstraße ein größerer Einsatz wegen eines Bombenfundes. In einem Radius von 300 Metern evakuieren Einsatzkräfte alle Anwohner und Personen, die sich in diesem Gefahrenbereich aufhalten. Laut Polizeibericht betrifft das etwa 2.000 Menschen. Erhebliche VerkehrsbehinderungenAnlaufstelle für alle Betroffenen ist die Mensa der Universität Augsburg. Erst nachdem alle Maßnahmen zur Evakuierung abgeschlossen sind, beginnen die Entschärfungsarbeiten....

  • Augsburg
  • 22.03.22
Mit einer Schreckschusspistole am Hosenbund hat am Samstagabend ein 14-jähriger Junge versucht mehrere Parfümflaschen zu klauen. (Symbolbild)
6.636×

Parfümflaschen eingesteckt
Mit Waffe am Hosenbund - Jugendlicher (14) bei Ladendiebstahl in Augsburg erwischt

In der Augsburger Innenstadt hat am Samstagabend ein aufmerksamer Mitarbeiter einen jungen Ladendieb erwischt. Die verständigte Polizei entdeckte bei der Durchsuchung des 14-Jährigen außerdem eine Waffe.  Aufmerksamer Mitarbeiter Der Jugendliche war kurz vor Ladenschluss mit mehreren Parfümflaschen in der Umkleidekabine verschwunden und wollte anschließend direkt das Geschäft verlassen. Ein Mitarbeiter stoppte den 14-Jährigen am Ausgang und rief die Polizei. In seinen Taschen wurden laut...

  • Augsburg
  • 21.02.22
Augsburger Polizei sucht nach vermisster 15-Jähriger. (Symbolbild)
8.110×

Aus dem Heim abgehauen
Vermisste (15) aus Augsburg wurde gefunden

+++Update+++ Die vermisste 15-Jährige aus Augsburg wurde gefunden. Bezugsmeldung: Die Augsburger Polizei hat eine Öffentlichkeitsfahndung nach einer 15-jährigen Jugendlichen ausgeschrieben. Sie hat letzten Donnerstag (03. Februar) ihre Wohngruppe, in der sie untergebracht ist, gegen 18:00 Uhr verlassen und ist seitdem nicht zurückgekehrt. Nicht zum ersten Mal abgängigDie 15-Jährige ist schon öfters aus dem Heim abgehauen. "Es liegen derzeit keine Anhaltspunkte für eine konkrete Gefährdung des...

  • Augsburg
  • 18.02.22
Die Polizei nahm zwei 18-Jährige in Gewahrsam, weil sie auf Polizeibeamte losgegangen waren. (Symbolbild)
5.303×

Eltern protestieren vor der Polizeidienststelle
Junge Männer (18) greifen Polizeibeamte in Augsburg mehrfach an

Am Samstagabend sind in Augsburg zwei 18-jährige Männer auf Polizisten losgegangen. Gegen 20:30 Uhr hatte eine Polizeistreife fünf Personen in der Dieselstraße kontrolliert und durchsucht. Bei einem 21-jährigen Mitglied der Gruppe fanden die Beamten eine Druckverschlusstüte mit Marihuana. Deshalb nahmen die Polizisten den Mann vorläufig fest und wollten ihn für weitere Maßnahmen zu einer Polizeiinspektion bringen. Jedoch verhielten sich zwei weitere 18-jährige Männer aus der Gruppe zunehmend...

  • Augsburg
  • 31.01.22
Wemdinger Impf-Betrug: Polizeibeamte haben am Mittwoch bei rund hundert Beschuldigten in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und NRW Durchsuchungen durchgeführt.
5.473× 3 Bilder

Wemdinger Impf-Betrug
Mobiltelefone und Impfpässe sichergestellt: Durchsuchungen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und NRW

Bei der groß angelegten Durchsuchungsaktion im Zusammenhang mit dem Impfbetrug in Wemding hat die Polizei heute Wohnungsdurchsuchungen bei etwa 100 Beschuldigten in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen durchgeführt.  Insgesamt wurden 70 Mobiltelefone und rund 80 Impfausweise sichergestellt. Diese sollen nun ausgewertet werden. Bei knapp 50 Beschuldigten wurde zudem eine Blutentnahme durchgeführt. Diese dient zur Feststellung des sogenannten Titer-Wertes, so das...

  • Augsburg
  • 13.01.22
17-jähriger überfällt junge Frau in Augsburg. (Symbolbild)
8.725×

Geschlagen, getreten und sexuell belästigt
Frau (20) an Haltestelle von Jugendlichem angegriffen

Ein 17-jähriger Jugendlicher hat am Sonntagmorgen eine 20-jährige Frau an einer Straßenbahn-Haltestelle im Augsburger Stadtteil Kriegshaber heftig attackiert.  Nach Angaben der Polizei hatte die 20-Jährige kurz vor 5:30 Uhr auf eine Bahn gewartet. Der Jugendliche habe dem Opfer plötzlich über den Rücken gestreichelt und ihr dann das Handy entrissen. Bei dem anschließenden Gerangel kam die Frau zu Sturz und wurde von dem Täter mit Schlägen und Tritten traktiert. Sexueller Übergriff Dabei wurde...

  • Augsburg
  • 11.01.22
Ehepaar (71 und 83) in ihrem Augsburger Haus überfallen und schwer verletzt. (Symbolbild)
15.482×

Kripo ermittelt
Ehepaar in eigenem Haus überfallen: Polizei geht von gezielter Einzeltat aus

+++Update+++ In der Nacht zum Sonntag hatten mehrere Unbekannte ein Ehepaar in ihrem Haus im Augsburger Stadtteil Bergheim überfallen. Die schwer verletzten Senioren im Alter von 71 und 83 Jahren befinden sich weiterhin im Krankenhaus, sind aber nicht in Lebensgefahr. Die Polizei konnte sie laut einer Pressemitteilung mittlerweile zu dem Überfall befragen. Die Kripo geht aktuell von einer gezielten Einzeltat aus, ermittelt aber weiterhin in alle Richtungen. Bezugsmeldung: Furchtbarer Moment für...

  • Augsburg
  • 23.12.21
Bis zu 1.500 wartende Partygäste haben am Mittwochabend zu einem Polizeieinsatz vor einem Nachtclub in der Augsburger Innenstadt geführt. (Symbolbild)
8.833×

Bis zu 1.500 Menschen auf den Straßen
Polizeieinsatz: Augsburger Disco mit Massenansturm überfordert

Am Mittwochabend hat eine Veranstaltung in einer Augsburger Diskothek einen Polizeieinsatz in der Innenstadt ausgelöst. Der Grund: Bis zu 1.500 feierwillige Personen wollten die Nacht in dem Club verbringen und warteten deswegen auf Einlass.  Unkontrolliert und dicht gedrängt auf Straßen unterwegs Nach Angaben der Polizei wurden die Einsatzkräfte gegen 22:30 Uhr von Angestellten des Clubs über die Menschenmassen informiert. Die Mitarbeiter der Diskothek hätten die notwendige Prüfung zur...

  • Augsburg
  • 08.10.21
Eine 20-jährige betrunkene Mutter hat ihr Kind auf einer Bank in der Augsburger Innenstadt liegen gelassen. (Symbolbild)
9.436×

Kind auf Bank liegen gelassen
Betrunkene Mutter (20) findet ihr eigenes Kind in Augsburg nicht mehr

Am Samstagabend hat eine 20-jährige Mutter ihr eigenes Kind auf einer Bank in der Augsburger Innenstadt abgelegt und es danach nicht mehr wieder gefunden. Die 20-jährige sprach eine Polizeistreife in der Bürgermeister-Fischer-Straße an, weil sie ihr neun Monate altes Kind vermisste. Die Beamten fanden das Kind jedoch recht schnell wieder.  Mutter lässt Kind auf Bank liegen um aufs Klo zu gehenWie sich herausstellte, hatte die 20-Jährige ihr Kind auf einer Bank vor einem Schnellrestaurant am...

  • Augsburg
  • 27.09.21
Bei einem Jagdunfall bei Augsburg ist ein 36-jähriger Mann schwer verletzt worden. (Symbolbild)
5.712×

Bei Treibjagd schwer verletzt
Bei Augsburg: Jäger (53) schießt Mann (36) ins Bein

Am Donnerstag ist es bei einer Treibjagd bei Lauterbrunn in der Nähe von Augsburg zu einem schweren Unfall gekommen. Nach Angaben der Polizei gab ein 53-jähriger Jäger aus noch ungeklärter Ursache einen Schuss ab. Die Kugel traf dabei einen 36-jährigen Mann oberhalb des Knies. Mit Rettungshubschrauber in Krankenhaus Dieser erlitt dadurch eine glücklicherweise nicht lebensbedrohliche Fleischwunde und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die Kriminalpolizei hat...

  • Augsburg
  • 26.09.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ