Argenbühl - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Angela Hartmann und Schwester Ingeborg (rechts) helfen Kindern in der Südsee.

Partnerschaft
Seelsorgeeinheit Argenbühl unterstützt Allgäuer Schwester Ingeborg in Indonesien

Traumhafte Landschaften und bittere Armut. Blechhütten und fröhliche Menschen. Lange Wege zu den Zentren und Hoffnung durch immer mehr gut ausgebildete, junge Inselbewohner. Es sind die Gegensätze, die die Insel Tello und das Leben von Schwester Ingeborg prägen. Viel Gutes konnte und kann die Christazhofener Franziskaner-Schwester schon und noch immer bewirken – nicht zuletzt durch ihre Argenbühler, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den Menschen in der Südsee zur Seite zu stehen. Rund...

  • Argenbühl
  • 07.01.19
  • 139× gelesen

Wiedereröffnung
Bald wieder Leben im ehemaligen EVG-Markt in Eisenharz

Die Insolvenz der Ein- und Verkaufsgenossenschaft Erkheim (EVG) hat im vergangenen Jahr nicht nur Landwirte im Allgäu bewegt. Im Umfeld der verschiedenen Märkte ging auch Handwerkern, Heimwerkern und vielen Privathaushalten eine Einkaufsmöglichkeit verloren. So auch in Eisenharz. Dort war die EVG seit 1978 auf 4.000 Quadratmetern und am Ende noch 24 Mitarbeitern präsent. Im Oktober 2016 endete dieses Kapitel. Mit Andreas Bodenmiller will ein ehemaliger, langjähriger EVG-Mitarbeiter nun ein...

  • Argenbühl
  • 05.10.17
  • 1.337× gelesen

Feier
3.000 Musiker feiern 45. Kreisverbandsmusikfest in Eglofs

3.000 Musiker haben das 45. Kreisverbandsmusikfest in Eglofs gefeiert mit einem großen Festumzug an Pfingstmontag als Höhepunkt. Knapp 90 Gruppen zogen zwei Stunden lang durch das Dorf im württembergischen Allgäu, das zur Gemeinde Argenbühl gehört. Seit Donnerstagabend wurde dort 'friedlich, fröhlich und freundlich' gefeiert. Das spricht für das Dorf und seine Gäste', sagte Bürgermeister Roland Sauter am Montagmittag auf dem Dorfplatz. Dort stimmten stimmte ein Chor aus 3000 Musikern vier...

  • Argenbühl
  • 05.06.17
  • 34× gelesen

Sanierung
Röthenbacher Architekt auf den Spuren des Lindenberger Barockbaumeisters Johann Georg Specht

Als zweiter bayerischer Westallgäuer trägt sich derzeit Andreas Pawle aus Röthenbach in die Kirchengeschichte von Siggen (Gemeinde Argenbühl) ein. Der 51-jährige Architekt leitet seit drei Jahren die Sanierung des Pfarrhauses. Das hat 1758 Johann Georg Specht erbaut – jener Baumeister aus Lindenberg, an den noch heute eine Straße in seiner Heimatstadt erinnert. Nicht nur die Herkunft vereint Pawle und Specht: Bei beiden hat sich im Laufe ihres Arbeitslebens ein Schwerpunkt herausgebildet. Bei...

  • Argenbühl
  • 15.05.17
  • 452× gelesen

Wettbewerb
Westallgäuerinnen bei Misswahl in Karlsruhe

18 Frauen haben sich in Karlsruhe bei der Miss-Baden-Württemberg-Wahl der Jury gestellt. Mit Selina Eß aus Wangen und Sabrina Lawson aus Argenbühl waren auch zwei junge Frauen aus dem württembergischen Westallgäu dabei. Einen Platz unter den Top 3 erreichten sie allerdings nicht. Der Sieg geht an Celine Willers (Stuttgart) vor Julia Kästner (Creglingen) und Eleonora Konrad (Böblingen). Die Mädels aus dem württembergischen Westallgäu applaudieren fair. 'Nicht schlimm', sagt Selina Eß. Ihre...

  • Wangen
  • 04.11.14
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020