Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

anzeigen

Nesselwang

Neues „Haus der Vereine“ im Feuerwehrhaus Nesselwang

Offizielle Eröffnung am Sonntag, 28. Mai 2017

Anzeige · Die Nesselwanger Vereine haben diesen Tag herbeigesehnt: Am Sonntag, 28. Mai, wird ab 11.30 Uhr das neue „Haus der Vereine“ mit einem Tag der offenen Tür feierlich eröffnet und durch Pfarrer Bernd Leumann und Pfarrer Jörn Foth gesegnet. Für rund eine Million Euro wurde das Feuerwehrhaus umgebaut und bietet nun für Vereine optimale Räume.

Gebaut wurde das Nesselwanger Feuerwehrhaus 1976. Im Obergeschoss entstanden verschiedene Mehrzweckräume. Über Jahrzehnte hinweg spielte sich hier ein Großteil des örtlichen Vereinslebens ab. Harmoniemusik, Trachtenverein und Männerchor hielten ihre Proben ab, die Feuerwehr und Bergwacht führten ihre Schulungen durch und auch andere Vereine nutzen die Räume auf vielfältige Weise.

Im Laufe der Jahre wurde die Raumnot größer, der Ruf nach weiteren Vereinsräumen immer lauter. „Und auch Anforderungen an den Brandschutz sowie einen barierrefreien Zugang entsprachen nicht den aktuellen Standards”, so Bürgermeister Franz Erhart. So beschloss der Marktgemeinderat einen umfangreichen Umbau. Für die energetische Sanierung und Aufrüstung des Gebäudes erhielt die Marktgemeinde Fördermittel der Bundesregierung in Höhe von rund 250.000 Euro.

In einer Bauzeit von rund neun Monaten wurde der komplette Um- und Ausbau fertiggestellt. Das neue „Haus der Vereine“ zeigt sich jetzt als modernes und funktionelles Gebäude, in dem die Vereine und Institutionen ansprechende Räume nutzen können. Zudem stehen neue sanitäre Einrichtungen zur Verfügung. Für künftige Erweiterungsmöglichkeiten der Feuerwehr zum Bau von Umkleide- und Sanitärräumen wurde zudem noch ein südseitiger Anbau im Rohbau erstellt.

Der Männerchor Nesselwang, der bislang im alten Schulgebäude untergebracht wurde, kehrt in den top-renovierten Proberaum zurück und auch der Trachtenverein hat nun eigene Räume. Der Bergwacht steht neben einem Depot- und Versorgungsraum künftig ein Mehrzweckraum für Schulungen und Veranstaltungen zur Verfügung. Der aufwendige Ausbau des neuen, 135 Quadratmeter großen Probenraumes für die Harmoniemusik erfolgte in Eigenregie durch die Mitglieder des Vereins. Auch ein barrierefreier Zugang ist durch den Einbau eines Aufzuges ermöglicht worden.

Unterstützende Unternehmen
anzeige

anzeigen

Mittagspause von 22.05.2017 bis 26.05.2017

Die Wochenangebote ausgewählter Restaurants im Allgäu

anzeigen

anzeige

Telefonischer Anzeigenservice

Tel: 0831/206-215
Fax: 0831/206-165

»anzeigeninfo@azv.de

Mediadaten 2017

Mediadaten

Unsere Preise und Leistungen 2017


anzeige