Menü Suche Impressum

Ihre Region: 

anzeigen

Füssen

Woche des Handwerks in Füssen: Bäcker-Konditor

Anzeige · Bei über 90 Prozent der Bundesbürger kommen Brot und Kleingebäck nach Aussage der Vereinigung Getreide-, Markt- und Ernährungsforschung (GMF) täglich auf den Tisch. Brot liefert nicht nur Energie, sondern auch wertvolle Nährstoffe.

Insbesondere Vollkornbrote enthalten die Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe des ganzen Getreidekorns. Rund um das eigentlich alltägliche Lebensmittel Brot gibt es einige Fragen:

Sind Körner- und Vollkornbrot das Gleiche?

Bei der Herstellung von Vollkornmehl wird das ganze Korn verwendet. Vollkornbrote, die diesen Namen tragen, müssen im Getreideanteil zu 90 Prozent solches Vollkornmehl enthalten. Der Begriff Körnerbrot hingegen sagt nichts über den Gehalt des Brotes an Vollkornmehl aus.

Wie lagere ich Brot richtig und verhindere Schimmel?

Frisches Brot lagert am besten in sauberen, luftdichten und trockenen Behältern. Bei Wetter mit hoher Luftfeuchtigkeit sollte Brot in den Kühlschrank, um den dann häuftig auftretenden Schimmel zu verhindern. Dort wird es aber schneller altbacken.

Kleingebäck wird schnell weich, wenn es luftdicht verpackt ist. Diese deshalb bis zum Verzehr luftig aufbewahren.

Kann man Schimmel einfach abschneiden?

Mit Schimmel ist nicht zu spaßen. Getreideschimmel ist giftig und kann Leberschäden verursachen. Dazu kommt: Auch Stellen, an denen noch nichts zu sehen ist, sind bereits von Sporen befallen.

Schimmliges Brot gehört daher sofort in die Mülltonne. Und so lässt sich die Schimmelgefahr minimieren: Brot nie in Plastik verpacken, sondern bei Zimmertemperatur in einem Keramikgefäß aufbewahren. Das Gefäß regelmäßig mit Essigwasser auswischen.

Wie lange ist Brot haltbar?

Je dunkler desto besser. Generell gilt: Helle Brote und Brötchen, das heißt Produkte mit hohem Weizenmehlanteil, nur kurz lagern. Je größer der Anteil an Roggen, Schrot oder Sauerteig ist, desto länger hält sich Brot bei Raumtemperatur und richtig verpackt frisch.

Unterstützende Unternehmen
anzeige

anzeigen

Mittagspause von 09.11.2014 bis 13.11.2014

Die Wochenangebote ausgewählter Restaurants im Allgäu

anzeigen

anzeige

Telefonischer Anzeigenservice

Tel: 0831/206-215
Fax: 0831/206-165

»anzeigeninfo@azv.de

Mediadaten 2017

Mediadaten

Unsere Preise und Leistungen 2017


anzeige