Sachschaden
Unfall: Autofahrer (90) verliert Orientierung in Amberg

Polizei (Symbolbild)

Am Dienstagabend hat ein 90-jähriger Autofahrer einen Unfall in Amberg verursacht. Der 90-Jährige wollte eigentlich nach Hause fahren. Laut Polizei verlor er aufgrund medizinischer Probleme die Orientierung. Der Autofahrer fuhr bis nach Amberg, wo er an einer Baustelle an der Hauptstraße stehenblieb.

Ein Zeuge rief die Polizei. Der Mann wirkte stark verwirrt und konnte sich an nichts mehr erinnern. Außerdem verursachte der Mann einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro an einem geparkten Auto.

Den 90-Jährigen erwartet nun einen Anzeige wegen Gefährdung im Straßenverkehr. Zusätzlich wird die Führerscheinstelle über den Vorfall informiert.

Autor:

Julian Hartmann

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019