Tauziehen
Vier Tauzieher aus Zell fahren zu den World Games nach Breslau

Für vier Zeller Tauzieher geht ihr größter Traum in Erfüllung: Andreas Reisacher, Johannes Walcher, Markus Frieß und Wolfgang Wegmann fahren als Mitglieder des deutschen Nationalkaders (700-Kilo-Mannnschaft) zu den World Games nach Breslau.

Die Athleten haben sich bei der Weltmeisterschaft des vergangenen Jahres im schwedischen Malmö für die Teilnahme qualifiziert. Für die Zeller ist der Start bei einer der insgesamt 21 auf der Warteliste für olympische Sportarten stehenden Disziplinen 'das Höchste, was ein Tauzieher erreichen kann'.

Das Turnier wird bei Sport 1 am Samstag, 29. Juli ab 15 Uhr live übertragen. Dem Wettkampf vorausgegangen war eine intensive, kräftezehrende, aber vor allem zeitraubende Vorbereitung.

Die vier Athleten mussten neben den zwei allwöchentlichen Trainingseinheiten im Verein zusätzlich zwölfmal mit dem Nationalkader in Zell, Goldscheuer und Pfahlbronn trainieren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 28.07.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Franz Kustermann aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019