Kunstturnen
Turner der TG Allgäu hängen in den Seilen

Die Kunstturner der TG Allgäu bereiten sich derzeit gerade intensiv auf die neue Drittliga-Saison vor. Am 28. September soll sie mit dem Heimwettkampf gegen den VfL Kirchheim/Teck beginnen.

Doch TGA-Präsident Uli Benker bangt noch, ob sein Verein das Unternehmen Zweitliga-Aufstieg in sechs Wochen wirklich in Angriff nehmen kann. Nach dem derzeitigen Stand könnte es nämlich durchaus sein, dass der zuständige Verband, die Deutsche Turnliga (DTL), den Kemptenern die Lizenz verweigert. Den Grund nennt TGA-Chef Benker: 'Wir können die strengen Auflagen des Verbandes in Sachen Sportstätten und Ausrüstung derzeit nicht erfüllen.'

Den ganzen Bericht über den möglichen Aufstieg der Kunstturner der TG Allgäu in die 2. Liga finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 16.08.2013 (Seite 24).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen