Turnen
TG Allgäu verliert letzten Saisonwettkampf - Klassenerhalt sicher

Zum Abschluss ihrer bislang erfolgreichsten Zweitliga-Saison haben die Turner der TG Allgäu eine überraschende Niederlage kassiert. Gegen das bis dato sieglose Schlusslicht TV Schiltach verloren die Allgäuer in Stadtbergen mit 27:44.

Dennoch beendet der Aufsteiger die Saison auf Platz fünf unter acht Teams. Bereits vor Beginn des letzten Duells hatte die TGA den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga Süd erstmals in der Vereinsgeschichte unter Dach und Fach gebracht. Gegen Schiltach sah zunächst alles nach einem Sieg aus. Nach den ersten drei Geräten (Boden, Seitpferd, Ringe) führten die Allgäuer deutlich mit 25:13.

Doch nach der Pause trumpfte Schiltach vor 300 Zuschauern auf und drehte das Duell mit Siegen am Sprung sowie an Barren und Reck. 'Der letzte Biss hat heute bei uns gefehlt', sagte TGA-Präsident Uli Benker. Der Heimwettkampf der TG Allgäu fand nicht wie gewohnt in Wiggensbach statt, sondern zur Eröffnung der neuen Dreifachturnhalle vor 300 Zuschauern in Stadtbergen. Schiltach wurde trotz des Sieges die Rote Laterne nicht los und steigt als Schlusslicht in die dritte Liga.

Die Turner der TG Allgäu verabschieden sich nach einer kräftezehrenden Saison (zwei Siege, fünf Niederlagen) in eine vier monatige Pause. In den kommenden Wochen soll geklärt werden, welche Turner in der kommenden Saison für das Erfolgsteam an die Geräte gehen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung vom 24.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen