Hallenfußball
FC Kempten wird Zweiter beim 2. Sparkassen Immobilien-Cup in Wiggensbach

Fast nur zufriedene Gesichter gab es nach dem 2. Sparkassen Immobilien-Cup im Hallenfußball in der Panoramarena in Wiggensbach zu sehen. Mit dem Landesligisten 1. FC Sonthofen, der nahezu in Bestbesetzung angetreten war, setzte sich das spielerisch beste Team durch und feierte einen knappen Finalsieg mit 2:1 gegen den Kreisligisten FC Kempten. Das gut besetzte Turnier hielt im Großen und Ganzen, was es versprochen hatte; auch wenn die Kabinettstückchen wohl auch aufgrund der Ausgeglichenheit des Teilnehmerfeldes Mangelware blieben.

Sulzberg leistet Schützenhilfe

In der Gruppe A sicherte sich der engagiert auftretende FC Kempten frühzeitig die Halbfinalteilnahme. Der TSV Sulzberg leistete im letzten Gruppenspiel mit einem 2:1-Erfolg gegen den TSV Kottern Schützenhilfe für den FC Wiggensbach, der aufgrund des besseren Torverhältnisses ebenfalls ins Halbfinale kam. Kottern ließ nach starkem Auftakt die Sache zu leger angehen und landete prompt mit dem letzten Platz.

Die Gruppe B dominierte der 1. FC Sonthofen, ohne jedoch zu brillieren. Der FC Thalhofen, Viktoria Buxheim und der FC Isny waren auf Augenhöhe. Thalhofen machte das Rennen um Platz zwei.

Im ersten Halbfinale gewann der FCK klar gegen müder werdende Thalhofener. Sonthofen bezwang den FC Wiggesbach souverän. Im Finale ließ Sonthofen keine Zweifel daran aufkommen, wer als Sieger vom Parkett gehen würde und fuhr locker den Turniersieg ein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen