Handball
Allgäu-Derby beim Handball

Am liebsten würde Markus Schneider (48) selbst wieder zum Ball greifen. Denn am Samstag (19.30 Uhr) steht für die Landesliga-Handballer der HSG Dietmannsried/Altusried der nächste Knaller in der Landesliga an.

Sie empfangen den Tabellenzweiten TV Immenstadt. 'Das sind die Spiele, die diese Derby-Liga aus Allgäuer Sicht ausmachen. Wir erwarten 400 Zuschauer', freut sich der Co-Trainer auf das Vorrundenspiel gegen den Oberallgäuer Rivalen, gegen den es in der Vorsaison zwei Niederlage gesetzt hatte.

Mehr darüber lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung im Lokalsport Kempten vom 19.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen