Kollision
Zwei Verletzte und 11.000 Euro Sachschaden nach missglücktem Überholmanöver bei Wiggensbach

Zwischen Wagenbühl und Wegscheidel bei Wiggensbach kam es am Donnerstagnachmittag, gegen 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Unfallbeteiligte verletzt wurden.

Der 19-jährige Fahrer eines BMW aus dem Landkreis Kronach geriet bei einem Überholgang nach links ins Bankett und kam dadurch ins Schleudern.

Im weiteren Verlauf kam es zur Kollision mit einem Mazda einer 23-jährigen Ostallgäuerin, die vom Unfallverursacher überholt wurde sowie einer Leitplanke. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Die Mitfahrer der beiden Fahrzeuge blieben unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen