Kollision
Vorfahrt missachtet: Verkehrsunfall mit drei Verletzten nahe Dietmannsried

Am frühen Nachmittag des 29.11.2015 ereignete sich an der Kreuzung bei Hack/Dietmannsried ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Eine 27-jährige Oberallgäuerin fuhr von Ussenried zur Kreuzung bei Hack. Dort übersah sie den von rechts kommenden und auf der Vorfahrtsstraße befindlichen Pkw.

Durch die Vorfahrtsmissachtung kam es zum Zusammenstoß, weshalb der Wagen der Unfallgegnerin in die angrenzende Wiese schleuderte. Ihr Wagen, sowie das unfallverursachende Fahrzeug, mussten abgeschleppt werden.

Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, wurden die drei Insassen des anderen Fahrzeuges, die 67-jährige Fahrerin und die 45- bzw. 11-jährigen Mitfahrerinnen, leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Pkw beträgt über 7.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen