Mann durch herabfallenden Ast verletzt
Volltrunkener (58) verliert die Kontrolle über sein Auto - Polizei stellt Führerschein sicher

Mit über 1,5 Promille hat ein 58-jähriger Autofahrer am Montag die Kontrolle über sein Auto verloren. (Alkoholtest-Symbolbild)
  • Mit über 1,5 Promille hat ein 58-jähriger Autofahrer am Montag die Kontrolle über sein Auto verloren. (Alkoholtest-Symbolbild)
  • Foto: miguelrd68 von Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Montagvormittag hat ein volltrunkener 58-jähriger Autofahrer in Frauenzell die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Laut Polizeiangaben kam der Mann in der Isnyer Straße nach rechts von der Fahrbahn. Anschließend geriet er ins Schleudern. Dabei überfuhr er einen Gehweg und landete schließlich an einem Baum in einem angrenzenden Garten.

Über 1,5 Promille

Ein im Garten stehender Mann wurde von einem dadurch herabfallenden Ast getroffen und leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Der 58-Jährige musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizei beschlagnahmte noch an Ort und Stelle seinen Führerschein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen