Fehlalarm
Verklemmte Handbremse: Qualmender Lastwagen auf dem Raststätten-Parkplatz Allgäuer Tor löst Feuerwehreinsatz aus

Am Donnerstagmorgen ging bei der Integrierten Leitstelle der Notruf über den Brand eines Sattelzuges ein. Glücklicherweise stellte sich dies aber als Fehlalarm heraus.

Kurz nach 8 Uhr begann ein Sattelzug stark zu qualmen, als er vom Parkplatz des Allgäuer Tor-Ost auf die Autobahn in Richtung Norden auffahren wollte. Aus diesem Grund blieb der Fahrer stehen und über Notruf ging daraufhin die Mitteilung über einen möglichen Fahrzeugbrand ein.

Aus diesem Grund wurden neben der Polizei die Feuerwehren aus Dietmannsried, Schrattenbach und Wolfertschwenden und Reicholzried alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich die Alarmierung allerdings als Fehlalarm heraus.

Nach derzeitiger Kenntnis der Verkehrspolizei hatte sich die Feststellbremse des Fahrzeugs verklemmt, woraufhin es zu einer starken Rauchentwicklung kam. So kühlten die Einsatzkräfte die Bremse herunter und konnten wieder abrücken.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen