Special Blaulicht SPECIAL

Unter Drogeneinfluss
Verfolgungsjagd in Altusried: Autofahrer (26) kollidiert mit Steinmauer

Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
  • Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Samstagvormittag ist ein 26-jähriger Mann bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei mit einer Steinmauer kollidiert. Nach Angaben der Polizei hatte der 26-Jährige versucht, einer allgemeinen Verkehrskontrolle zu entkommen. Bei seiner Flucht verhielt sich der 26-Jährige demnach rücksichtslos und fuhr unter anderem mit "deutlich überhöhter Geschwindigkeit" durch den Ortsbereich von Altusried. 

Nach einer kurzen Strecke verunfallte der 26-Jährige alleinbeteiligt.Nachdem Unfall musste die Polizei den Fahrer fesseln. Darüber, ob der Mann beim Unfall verletzt worden ist, macht die Polizei keine Angaben.

Polizei durchsucht Wohnung

Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass der Mann zum Unfallzeitpunkt unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln stand. Im Anschluss durchsuchte die Polizei die Wohnung des 26-Jährigen. Dabei stellten die Beamten mehrere Marihuanapflanzen und Amphetamin sicher. Den 26-Jährigen erwarten nun mehrere Strafanzeigen, unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen