Verkehr
Unfall auf der A7 bei Bad Grönenbach: Fünf Personen nach Zusammenstoß verletzt

Am Dienstag kam es gegen 17:25 Uhr bei Bad Grönenbach an der Anschlussstelle zur A7 zu einem Verkehrsunfall bei dem fünf Personen verletzt wurden.

Ein 31-jähriger Autofahrer kam aus Richtung Thal und wollte an der Anschlussstelle Bad Grönenbach nach links auf die A7 in Fahrtrichtung Kempten einbiegen.

Dabei übersah er die Vorfahrt eines mit zwei Personen besetzten entgegenkommenden Fahrzeugs. Es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Männer im Alter von 47 und 74 Jahren wurden dadurch leicht verletzt.

Der Unfallverursacher sowie ein 34-jähriger Mitfahrer wurden ebenfalls leicht, ein weiterer 30-jähriger Mitfahrer schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden.

Die Anschlussstelle Bad Grönenbach war in Fahrtrichtung Kempten bis 20:00 Uhr gesperrt. Der genaue Sachschaden steht noch nicht fest.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen