Zeugenaufruf
Unbekannte reinigen Terrasse einer Frau (43) in Dietmannsried und verlangen 1.800 Euro

Zwei bisher unbekannte Tatverdächtige boten am Mittwoch, gegen 12 Uhr, einer 43-jährigen Frau aus Dietmannsried Reinigungsarbeiten mit einem Dampfstrahler für Terrasse, Einfahrt und einen Weg an ihrem Anwesen in der Jahnstraße an.

Die Dame ging auf das Angebot ein. Nach ca. 45 Minuten beendeten die beiden Männer, die nach derzeitigem Stand der Ermittlungen mit einem Kleinbus unterwegs waren, ihre Arbeit und verlangten dafür 1.800 Euro.

Nachdem die Dame das Geld nicht zu Hause hatte, begleiteten die beiden Tatverdächtigen sie zur Raiffeisenbank, wo sie das Geld ausgehändigt bekamen. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen, da die bezahlte Summe offensichtlich in einem auffälligen Missverhältnis zur erbrachten Leistung steht.

Zeugen dieses Falls, aber auch Zeugen, welchen eine gleichgelagerte Leistung angeboten wurde, werde gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen