Polizeikontrolle
Motorrad zu laut in Altusried unterwegs

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Dienstagabend fiel ein 22-jähriger Biker auf, als er auf der St 2009 unter starker Beschleunigung bzw. mit hoher Geschwindigkeit eine längere Fahrzeugkolonne überholte. Einer Streife fiel dabei das laute Geräusch des Motorrades auf. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass bei beiden Auspuffendrohren der DB-Killer (Bauteil eines Schalldämpfers) fehlte. Der junge Mann wollte davon aber nichts gewusst haben.

Die Beamten untersagten vor Ort die Weiterfahrt. Der Mann bekommt eine Bußgeldanzeige. Selbstverständlich muss er auch den ordnungsgemäßen Zustand der Maschine wieder herstellen und zur Hauptuntersuchung vorfahren; letzteres wäre sowieso bereits letzten Monat fällig gewesen.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen