Sachschaden
Mehrere Verkehrsunfälle wegen glatter Fahrbahn bei Kimratshofen

Symbolbild.

Am Freitag gegen 11:30 Uhr kam es zwischen Walzlings und Kimratshofen aufgrund des Schneefalls zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw mit Sattelanhänger. Dieser kam trotz geringer Geschwindigkeit auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen und alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Für die länger andauernde Bergung des Lkws und der Ladung musste die Fahrbahn gesperrt werden.

Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen auf circa 10.000,- Euro. Eine Stunde zuvor befuhr eine 47-Jährige die Straße von Wegscheidel nach Leutkirch, als sie aufgrund der Schneeglätte in einer Rechtskurve ins Rutschen kam und gegen eine Leitplanke fuhr. Die Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500,- Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020