Körperverletzung
Mann (22) attackiert Polizisten in Bad Grönenbach

Am Sonntag, den 5.Januar 2014, gegen 2:30 Uhr, wird eine Streifenbesatzung auf Probleme aufmerksam, welche ein Türsteher einer Diskothek mit einem Gast hat.

Dieser Gast, ein 22--ähriger Mann, hatte zuvor versucht, in der Diskothek eine Schlägerei anzuzetteln, was von dem Sicherheitspersonal jedoch verhütet werden konnte. Daraufhin zog sich der junge Mann bis auf die Unterhose aus. Er wurde nun von dem 37-jährigen Türsteher vor das Lokal verbracht, wobei er auf diesen einschlug und nach ihm trat.

Beim Eintreffen der Polizei verweigerte der 22jährige die Angabe seiner Personalien und wollte davonlaufen, weswegen er festgehalten werden musste. Hierbei riß er seine Arme aus den Haltegriffen und schlug nach den Beamten. Letztendlich musste der Mann, welcher völlig aufgedreht war, gefesselt werden, wobei er weiterhin mit seinen Füßen nach den Beamten trat. Während des gesamten Vorfalles werden die Polizeibeamten mit Ausdrücken wie "Leck mich", "Schwein" und "Arschloch" beleidigt.

Der junge Mann, welcher deutlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde nach Abschluss der Maßnahmen in ärztliche Behandlung verbracht. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019